technoboardLogo

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Bookmark and Share Reply to this topicStart new topic
> Wie wars denn in der Fabrik .....Mike Vinyl ??, 17.05.2003
rungholt
Beitrag 18 May 2003, 14:23
Beitrag #1


JUNGVETERAN
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 632
Mitglied seit: 27-December 02
Wohnort: oberösterreich
Mitglieds-Nr.: 624



Erzählt mal wie es gestern in SAAG war Trop In -Fabrik in Kärnten

WIE hats Euch gefallen Katharina die Grosse,Zulu,und co???????

Der Beitrag wurde von rungholt bearbeitet: 18 May 2003, 14:24
Go to the top of the page
 
+Quote Post
salz01
Beitrag 18 May 2003, 20:41
Beitrag #2





Guests






Genau mich würds auch intressiern! war ja bei einer party konnte daher nicht kommen!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
katharina die gr...
Beitrag 18 May 2003, 23:15
Beitrag #3


Newbie
**

Gruppe: Members
Beiträge: 41
Mitglied seit: 22-October 02
Mitglieds-Nr.: 449



so ihr lieben – da ihr ja alle schon so neugierig seit und ich erst jetzt aus meinem koma erwacht bin – gibt’s jetz ein review von mir. biggrin.gif
ich betrat die location um 23.00h – an den turntables – marco marino wub.gif der wieder ein abgefahrenes tech-house set zum besten gab, die location war schon gut gefüllt , bei den partypeoplen konnte man schon beobachten das es heute wieder richtig abgehen wird - in altbewährter kärntenmanier !!!! nach dem set von marco marino
kam der kärntner dj ISI zum zug – der typ ist echt der absolute hammer – hab ihn das erste mal gehört und muß sagen echt fett ! da ich ja nicht so der vollgas technofan bin ( i love house) konnte ich es nicht lassen mein tanzbein zu schwingen... hab auch den andi gesehn – mit seiner wirklich unglaublichen außergewöhnlichen tanzperformance- gesprochen hab ich nicht mit ihm – denn er war schwer in seinem element- und ich in meinem..... alien.gif
dann betrat mike vinyl die location , obwohl er noch gar nicht hinter den turntables stand – wurde er vom publikum gleich mal mit freudenpfiffen begrüßt !
mittlerweile tanzfläche voll - mike an den tellern und los ging das inferno das bis sage und schreibe 8:00 früh dauerte ( oder wars doch 10:00 ?- der andi wird’s schon wissen tounge.gif !!) mike vinyl spielte einen super groovigen techno- teils mit coolen alten technoraritäten- kam bei den partyleutz sehr gut an- stimmung war echt ein wahnsinn – alles tanzte pfiff und gröllte . danach übernahm mit einem verdächtigen grinsen alien.gif dj twister das kommando , aber ich denk mal ich überlass diesen part dem andi – denn dem hat der twister ja vollgas gedaugt !!!! fürs tanzen gibt’s eine 10 ! thumbs-up.gif
wie immer war alles perfekt organisiert , die barleute gut drauf und supernett, preiße ok, super angenehme partcrowd – auffallend alle ohne buffalos , super fett finde ich auch die gemütlichen samtgarnituren , wo man gemütlich relaxen kann. der club ist perfekt – gemütliches familiäres ambient.
das einzige was störend war – das wir gut 10min vor verschlossener eingangstür gestanden sind- da die tür immer abgesperrt wird und man läuten muß um hinein zu kommen. mad.gif
was sehr erwähnenswert ist – das in kärnten immer irrsinnig lang gefeiert wird, und nicht um 5 oder 6 uhr früh die crowd auf die strasse gesetzt oder von irgendeinem konfusen dj- mangels an motivation - hinausgespielt wird
ich war bei den letzten leuten dabei die die location verlassen haben, der sound war schon aus und wir sind noch eine weile drinnen abgehangen, die leute haben schon geputzt und zusammengeräumt – und keiner hat uns unfreundlich oder blöd rausgeschmissen, war echt nett.
war wieder mal ein echt tolles weekend für mich und meine freunde !! bin schon gespannt auf die obsession ind er fabrik .. tounge.gif tounge.gif tounge.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
soundfreak
Beitrag 19 May 2003, 03:58
Beitrag #4


schlittnfohra!
********

Gruppe: tb admin
Beiträge: 22.803
Mitglied seit: 26-March 02
Wohnort: 9900
Mitglieds-Nr.: 85



tja, nun mein partyerlebnis vom WE ...

angekommen gegen halb 12, gings gleich mal zur begrüßung bei marina - marco und'n paar andern bekannten ...
leute waren schon ein paar dort, aber im vergleich zur letzten party war noch keine s.. am shaken, und daran sollte sich auch bis 00:45 nix ändern confused.gif
ehrlich gesagt, ich dachte schon ein wenig an kompletten reinfall der party, stimmung war bei mir anfangs wegn der hohen müdigkeit auch sehr down, und wo dann auch noch der ein und andere """prolo""" über die tanzfläche huschte, dachte ich nicht mehr unbedingt an eine feine party ...

geändert hat sich das ganze dann aber gott sei dank mit dem start von ISI - mit etwas härteren beats (nachm marino's house-intro) wurden endlich auch so 20 leutz wachgerüttelt, und daran erinnert, dass auch tanzen zu ner party dazugehört biggrin.gif mit fortschreitender stunde war dann auch immer mehr und mehr los inlove.gif
mit ein paar acidbehafteten scheiben endete ISI, und der vielgerühmte mike vinyl konnte beginnen. anfangs doch recht experimentell, kam er dann nach ca. ner stunde eher auf die technoschiene - was mir bei seinem auftritt doch ne klasse besser gefiel. nach nem 2 stunden set durfte dann gegen 04:15 Twister ran. mein körper wollte da aber dann nur noch erholung, und so wurde ne gute halbe stunde auf einer der vielen gemütlichen couches im hintergrund ein wenig gedöst cool.gif - war echt pippifein, und für mich wohl fast die wirkung eines 10h schlafs. auf jeden fall wurde ich dann durch fetten, groovigen techno geweckt. nunja - ende der gschichte war, dass ich bis ende der party (richtig @ katharina - es war 08:00) eigentlich nicht mehr von der tanzfläche wich alien.gif - hammerbeats, was uns herr twister servierte - von anfänglichem hartem techno (aber kein looptechno wie rush/remus exclamation.gif ) bis hin zu feinstem groovigen techhouse/house war alles vorhanden - vielen DANK nochmals für dein oberfettes Set twister inlove.gif

und der letzte Track am Abend war Len Faki Presents Shit - "Tha Way You Like It" - ist schon ein bissi älter, aber war nur noch HAMMMER inlove.gif inlove.gif inlove.gif

resümee der party: auf jeden fall sehr lahmer/später partybeginn, aber das ende entschädigte einfach alles für mich. die teilweise große hitze machte aber auch der tanzenden partycrowd zu schaffen, aber auch nach 5 uhr besserte sich dieses Problem smile.gif

tja - und knappe 60 Bilder zu der Party kann man hier ansehn:

KLICK

Der Beitrag wurde von soundfreak bearbeitet: 19 May 2003, 04:04
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DJ Rush
Beitrag 20 May 2003, 13:31
Beitrag #5


Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 8
Mitglied seit: 20-May 03
Mitglieds-Nr.: 1.724



War wirklich eine feine Party ! Am besten hat mir gefallen, dass nicht soviele Leute waren - man hatte genug Platz um so richtig abzugehen !!!! Das ist für mich das Wichtigste auf einer Party ! biggrin.gif

Marina und Marco waren super drauf und so ging es dann richtig zur Sache!

Was mir auf dieser Party so gut gefallen hat, war dass ich soviele Leute gekannt habe und ich dadurch noch mehr Spaß hatte !

Aber ich freu mich auch schon auf den 31.05.03 Timefusion in St. Veit mit Brenda Russel und Mc (alias Martin) Spot um fogendes zu hören: "And now for you on the decks this is Brend Russel ........................

Vielleicht sieht man sich !!!!!!!!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
« Vorhergehendes Thema · wie war die Party ??? · Folgendes Thema »
 
Bookmark and Share

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 

- Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 3. December 2021 - 04:25


Copyright 2001 - 2014 technoboard.at
Die Texte geben die Meinung der Autoren und nicht unbedingt die des technoboard.at Teams wieder.
Alle fraglichen Inhalte werden auf Anfrage und alle gegen die BoardRegeln verstossenden Einträge automatisch entfernt (sobald sie bemerkt werden).
Kontakt: [email protected]

connected by: