technoboardLogo

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V   1 2 >  
Bookmark and Share Reply to this topicStart new topic
> Technoboard goes Crazy, 12.09.2006
Kalendereintrag

Technoboard goes Crazy/W (öffentliches Ereignis)

Datum des Ereignisses: 12. 9. 2006 (Einmaliges Ereignis)
Technoboard goes Crazy mit Paul Brtschitsch live
LineUP live:
Paul Brtschitsch (Taksi, Frisbee - D)

djs:
El.Go:nzo (Gewinner des Dj Contests, warm up)
Technoboard Musikkapelle aka GK, KayoZ, caTekk & ../[._/ (ping pong Session auf 3 Turntables)
Specials/Infos - Gewinnspiel (siehe unten)
Entry €5.- bis 23:00/ €7.- bis Mitternacht/ €9.- danach
Styles
Location Flex
U2 - U4 Schottenring Donaukanal, Abgang Augartenbrücke
1010 Wien
Distance um die Entfernung zu berechnen bitte Postleitzahl in deinem Profil eingeben
Routenplaner Größere Kartenansicht/Routenplaner
Flyer
sonstiges Gewinnspiel:

4 x 2 Karten





Biographie:

Geboren und aufgewachsen in Berlin verschlug es Paul Brtschitsch, im Alter von 10 Jahren mit seiner Familie nach Frankfurt.
Geprägt durch die frühen Einflüsse des legendären Frankfurter OMEN´s entdeckte er schon bald seine Liebe für elektronische Musik. Er widmete sich dem Djing und spielte regional auf diversen Partys.

1992 legte er sich seinen ersten Synthie zu und bastelte von nun an ständig an eigenen Tracks. In den folgenden Jahren sammelte er mehr und mehr an Erfahrungen, bis er sich 1995 mit Demo Tapes an Heiko M/S/O vom Delirium/Ffm wandte. Von diesem Zeitpunkt an ging alles Schlag auf Schlag. Durch den von Heiko vermittelten Job bei Neuton konnte er noch mehr Kontakte knüpfen und soveröffentlichte er seine erste Platte unter dem Pseudonym "Analog Confusion" auf dem damals neu gegründeten Label Tritone. Die Platte fand Anklang bei DJ´s wie Jeff Mills.

Mit André Galluzzi, den er durch seine Arbeit bei Neuton kennenlernte gründet er 1996 das Label Taksi, auf dem bis heute 12 erfolgreiche Veröffentlichungen erschienen sind. Anklang fanden diese bei DJ´s wie Sven Väth, Pascal Feos, Richie Hawtin etc. Letzterer lizensierte den Taksi-Track „Schneesturm“ für sein Label „Plus 8“ und steuerte einen Remix bei. Die Platte verkaufte sich weltweit fünfstellig. Noch im selben Jahr lizensierte das Label „Music Man“ den Titel „Rohrbruch“ aus ihrem ersten Album „Rundfahrt“.

Über die Jahre hinweg produzierte Paul nicht nur mit André für Taksi, Ongaku, Force Inc. und Music Man, son- dern veröffentlichte seine eigenen Produktionen auch auf Frisbee.

Im Februar 2000 erschien sein erstes Album "Surftronic", an dem er insgesamt 6 Monate tüftelte. So entstand ein klar arrangiertes Gesamtwerk mit definiertem Anfang, Mittelpart und Ende.

"Mir fehlen Emotionen und Arrangements in den heutigen Produktionen" bekennt er.

Dieser Langeweile entgegnet er mit verspielten Ansätzen aus dem House und Techno-Bereich, exzellenten Grooves sowie einfallsreichen Samples und Instrumentationen.Paul erzählt mit seinen Songs Geschichten,die mehr Platz lassen, als den Cut von einem Track zum nächsten, die mehr bedeuten, als bloß eines von vielen DJ-Tools in der Plattenkiste.

In den letzten Jahren spielte Paul live in diversen Ländern Europas und Asien wie z. Bsp. in der Türkei, Japan, Frankreich, den Benelux-Ländern usw. All die Erfahrungen, die er während den Live Gigs sammeln konnte ließ er in sein zweites Album einfließen, an dem er den ganzen Herbst und Winter 2000 arbeitete.

Das Resultat "Venex" ist ganz klar eine Fortsetzung und vor allem auch Weiterentwicklung von "Surftronic". Paul verbindet sehr viel mit seiner Musik, und gerade das wird mit jedem einzelnen Track mehr als verdeutlicht. Alle 11 Titel sind sexy, deep und haben vor allem einem unverkennbaren Groove, dem man sich nur schwer entziehen kann. Seine Definition von Techno/House öffnet Türen für die Weiterentwicklung der Anfänge unserer heutigen Bewegung und "Venex" ist schon jetzt maßgebend für viele andere Produzenten.

Mit „Memory“ schloss Paul 2002 die Album-Triologie auf Frisbee ab. Stillstand bedeutet Rückschritt und Paul entwickelt Klang und Sounds unaufhaltsam weiter. Prägnate Sounds die schon eine wichtige Rolle auf "Venex" spielten, werden adaptiert, überarbeitet und auf "Memory" in einem neuen Zusammenhang präsentiert.

Schon während seiner Laufbahn widmete sich Paul auch anderen Musik-Projekten. Das erste Resultat davon erschien 2003 auf Kitty-Yo. Mit Dr.Atmo, bekannt durch zahlreiche Produktionen, entstand das Downbeat-Triphop-Projekt „Atmo.Brtschitsch“ – CHANGE YOUR LIFE, das weltweit positive Kritiken erntete. Erstmals arbeitete er mit Sänger und Sängerin. Hinzu kamen einige Remix-Aufträge u.a. für „Snap – Rhytm is a dancer“, „FPU – Racing Car“ (Ministry of Sound) und „Pascal Feos – Overflow”. Desweiteren produzierte er die Musik für den Space-Radar Pavillion auf der Expo 2000 in Hannover.

Demnächst erscheint Paul´s 4.Album, diesmal auf Taksi. Ein Zusammenschnitt seiner Live-Auftritte aus den Jahren 2003 und Anfang 2004.

Zur Zeit arbeiten André und Paul an dem 3. Taksi-Album, das im Herbst diesen Jahres erscheinen wird.
Zurück
nives
Beitrag 13 Sep 2006, 09:51
Beitrag #1


[Niewes]
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 779
Mitglied seit: 26-February 05
Wohnort: Linz
Mitglieds-Nr.: 5.757



na, wie wars???? ich will ein review hören... und bitte wo gibts fotos???

hab den livestream bis ca. halb eins noch mitgehört und dann kapituliert, war 1A!!!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Delegoano
Beitrag 13 Sep 2006, 09:58
Beitrag #2


Delegoano
********

Gruppe: Members
Beiträge: 4.279
Mitglied seit: 23-September 05
Wohnort: Vienna
Mitglieds-Nr.: 7.187



ich wurde und werde leider durch arbeit schwerst behindert laugh.gif deshalb meine Abwesenheit...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Roman001
Beitrag 13 Sep 2006, 10:07
Beitrag #3


ELECTRONIC-MUSIC-FAN
********

Gruppe: Members
Beiträge: 2.428
Mitglied seit: 27-February 03
Mitglieds-Nr.: 967



ja wie wars?

konnt gestern leider auch nicht!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
carlpast
Beitrag 13 Sep 2006, 11:10
Beitrag #4


Ober Nonne
******

Gruppe: Members
Beiträge: 552
Mitglied seit: 6-June 04
Wohnort: Wien
Mitglieds-Nr.: 3.846



Jo - ich konnte eigentlich auch nicht!!! Aber als die Uhr ihre Zeiger zeigte, stachen sie mir hinterrücks und völlig überraschend ins Auge. 5Uhr - wie soll ich das nun wieder meiner Alten, meinem Chef und meiner kranken Katze erklären - Cool wars im Flex.

Haben offensichtlich sehr gute DJs in Östereich - Wirklich. Gratulation auch an El Gonzo. War wirklich gelungener Auftakt. Und Paul - Set sehr cool, obwohl ich am Anfang den Funken ein bißchen vermisst habe. Auf alle Fälle ein sehr netter (normaler) Typ der gerne mal einen Trinkspruch loslässt und mitfeiert.

Prost
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Dames Jean
Beitrag 13 Sep 2006, 11:40
Beitrag #5


Hansl
********

Gruppe: Members
Beiträge: 4.398
Mitglied seit: 23-June 03
Mitglieds-Nr.: 1.855



Ich konnte leider auch nicht, musste heute früh raus ... closedeyes.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Smaug
Beitrag 13 Sep 2006, 15:53
Beitrag #6


Full Member
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 350
Mitglied seit: 14-April 04
Wohnort: Wien bzw. Graz
Mitglieds-Nr.: 3.496



Bin um ca. 01.00 Uhr gekommen, da war El.Go:nzo grad in der Finalphase seines Sets.
Hat mir gut gefallen, lud gleich zum tanzen ein.
Dann der liveact. Der bremste den Flow dann anfänglich wieder runter, um dann sein Set aufzubauen und loszulegen. Erinnerte mich ein bisschen an Kowalski, wenngleich ich im direkten Vergleich immer das Gefühl hatte, da fehlt nochwas, das war bei Kowalski besser.
Dennoch ein sehr feines Set, durchaus treibend, groovend und tanzbar.
Von der TB-Kapelle am Schluss war ich dann etwas enttäuscht, konnten mich nicht mehr so zum Tanzen bewegen, obgleich ich fairerweise zugeben muss, dass ich dann schon um ca. 03.30 gegangen bin, ich also sehr wenig von ihnen gehört habe.
Summa summarum wiedermal ein gelungenes Crazy!

Der Beitrag wurde von Smaug bearbeitet: 13 Sep 2006, 16:03
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Stocki
Beitrag 13 Sep 2006, 16:09
Beitrag #7


Newbie
**

Gruppe: Members
Beiträge: 58
Mitglied seit: 3-August 04
Wohnort: Wien
Mitglieds-Nr.: 4.120



War sonst niemand dort?
(Hab mir das Interview vom Crazy Sonic und vom Paul auf Puls Tv grad vorher angesehen aber das war irgendwie gar ein bissi mager... hat nicht wirklich viel hergegeben)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
soundfreak
Beitrag 13 Sep 2006, 16:12
Beitrag #8


schlittnfohra!
********

Gruppe: tb admin
Beiträge: 22.803
Mitglied seit: 26-March 02
Wohnort: 9900
Mitglieds-Nr.: 85



einige werden sicher noch blau sein - soll ja doch zu später stund auch noch was los gewesen sein wink.gif

pics kommen dann auch noch online - wird aber noch ca. bis zum WE dauern ...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
RuuK
Beitrag 13 Sep 2006, 16:23
Beitrag #9


hääää?
********

Gruppe: Members
Beiträge: 1.879
Mitglied seit: 7-April 03
Wohnort: Wien
Mitglieds-Nr.: 1.530



blau ist kein ausdruck - in 20 mins hab ich die hockn endlich durchdruckt.

gonzo hat seine sache sehr gut gemacht. vielleicht ein paar zu bekannte scheiben für ein warmup gespielt - hat aber niemanden inkl. mir gestört.

wie schon erwähnt brach der flow beim brtschitsch mal ab am anfang. lag auch sicher daran dass er onthefly übernommen hatte - wäre besser gegangen wenn er gonzos platte ausspielen hätte lassen und von 0 beginnen. Sonst war der liveact sehr cool - hat viel geschraubt und ist gscheit herumghüpft.

musikkapelle hab ich nur ganz kurz gehört ( 2 platten/person ) hat mir aber sehr zugesagt und ich hab schweren herzens das flex aufgrund von arbeit verlassen.

gesamt auf jeden fall ein gelungene sause mit vielen bekannten.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
musikFan
Beitrag 13 Sep 2006, 17:07
Beitrag #10


tralallaa
******

Gruppe: Members
Beiträge: 408
Mitglied seit: 29-August 06
Wohnort: wien
Mitglieds-Nr.: 9.685



super fein wars!!!!!

kannte/kenne keinen der DJ´s die gestern on stage waren..doch das wird sich jetzt ändern......weil es war einfach nur GEIL..
.....ich liebe das..wenn die musik "tropft".."fliesst"... wub.gif

gibt es irgendwo einen mitschnitt von gestern abend?
auf play fm fand ich nichts..

danke....&
ich hoffe ich höre einen von den Burschen bald wieder...

baaa.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Spee Dee
Beitrag 13 Sep 2006, 20:03
Beitrag #11


Z-Mafia
********

Gruppe: Members
Beiträge: 1.236
Mitglied seit: 15-November 02
Wohnort: Wien
Mitglieds-Nr.: 503



ja lustig wars und ist es immer noch tounge.gif

später gehts weiter im SubZero!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Neo
Beitrag 13 Sep 2006, 23:11
Beitrag #12


schnuffi
********

Gruppe: tb [email protected]
Beiträge: 10.726
Mitglied seit: 26-June 02
Wohnort: Wien
Mitglieds-Nr.: 237



wirklich eine sehr feine sause die lange dauerte, glaub um kurz vor 6 oder wars sogar schon 6 war dann endgültig schluß!

sehr langsam füllte sich das flex an dem abend aber letztendlich war es dann sehr nett gefüllt. jeh später es wurde desto ausgelassener auch die stimmung!

gonz hat eine sehr gute vorarbeit geleistet, anfänglich noch ein klein wenig nervös (wer wär das nicht biggrin.gif ) gings dann fein dahin, an dieser stelle gratulation zu dem gelungen warm up!

wie schon vorher geschrieben wurde, der flow brach dan ein wenig ab als paul übernahm, schnell jedoch hörte man dann aber schon die ersten jubelschreie und es ging sehr fein dahin und der paul sehr gut ab hinter den reglern music.gif

als er dann fertig war gabs noch etliche rufe aus dem publikum bezüglich zugabe und die folgte dann natürlich auch!

die kapelle hat auch sehr gute arbeit geleistet, die 3 jungs (kayoz mußte leider sehr kurzfristig absagen) haben fabelhaft harmoniert, so soll ein ping pong auch sein!

es trudelten auch genug bekannte ein, was uns natürlich sehr gefreut hat, pics wurden vom k gemacht aber auch der speedee und der tom haben einige geschossen (also her mit den pics jungs)

am ende gabs dann noch insgesammt 3 zugaben wenn ich das richtig mitverfolgt hab und es waren immer noch locker 80 bis 100 leute am start (war noch nie bis zum schluß an einem dienstag somit kann ich jetzt auch nicht genau sagen ob das viel oder wenig für einen dienstag ist)

danke an alle die mitgefeiert haben und natürlich an crazy für die einladung, der wir jederzeit gerne wieder folgen werden!

anbei schon mal die ersten pics auf nightshoots.at




technoboard goes crazy

Der Beitrag wurde von Neo bearbeitet: 13 Sep 2006, 23:19
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Neo
Beitrag 13 Sep 2006, 23:14
Beitrag #13


schnuffi
********

Gruppe: tb [email protected]
Beiträge: 10.726
Mitglied seit: 26-June 02
Wohnort: Wien
Mitglieds-Nr.: 237



ZITAT(Stocki @ 13. Sep 2006, 15:09 )
War sonst niemand dort?
(Hab mir das Interview vom Crazy Sonic und vom Paul auf Puls Tv grad vorher angesehen aber das war irgendwie gar ein bissi mager... hat nicht wirklich viel hergegeben)

stimmt leider nicht das gelbe vom ei, paul und crazy hätten gern mehr über sich erzählt aber leider kams irgendwie nicht dazu, naja kann nicht immer alles bestens ablaufen!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chriskeepsdiggin...
Beitrag 14 Sep 2006, 08:38
Beitrag #14


It is what it is!
********

Gruppe: Members
Beiträge: 4.388
Mitglied seit: 2-September 02
Wohnort: Planet Earth - next street to the left.......!
Mitglieds-Nr.: 344



ZITAT(Neo @ 13. Sep 2006, 22:14 )
naja kann nicht immer alles bestens ablaufen!


Dazu müßte Puls TV eine kompetentere Interviewerin haben bzw. zumindest sollte sich ein Moderator, in diesem Fall Moderatorin, vorher ein wenig mit der anstehenden Thematik befassen!

So war das mehr oder weniger viel heiße Luft "blablabla" für nischt.

Der Beitrag wurde von Chrise bearbeitet: 14 Sep 2006, 08:42
Go to the top of the page
 
+Quote Post
carlpast
Beitrag 14 Sep 2006, 10:25
Beitrag #15


Ober Nonne
******

Gruppe: Members
Beiträge: 552
Mitglied seit: 6-June 04
Wohnort: Wien
Mitglieds-Nr.: 3.846



ZITAT
So war das mehr oder weniger viel heiße Luft "blablabla" für nischt.

Da redet der richtige;-)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
el.go:nzo
Beitrag 14 Sep 2006, 13:19
Beitrag #16





Guests






Hmmmm das war mal eine Party bis in die frühen Morgenstunden. wub.gif

Chris, Rudi und GK haben wirklich ein super druckvolles pingpongset gezeigt, dass wirklich keine wünsche offen lies. Musikalisch breit gegen Ende hin super treibend.
So solls sein...
Einmal mehr ein Beweis dafür wie ich meine, dass sich unsere nationalen Djs nicht zu verstecken brauchen. Ganz im Gegenteil thumbs-up.gif Thumps up auch für die ausgelassen tanzende Partymeute am Schluss !!!

Paul sein (Hardware!!!) Liveact hat mir wirklich gut gefallen. Extrem feiner melodischer Sound gepaart mit druckvollen Basslines. Wie manche vielleicht schon angemerkt haben hätts uu ne Spur lauter sein dürfen. Gefallen hats trotzdem.

@ Ruuk: War Pauls ausdrücklicher Wunsch die Platte dirket zu übernehmen....

Jup so bleibts mir noch mich recht herzlich beim Tb-Team und der Flex-Crew für die
Möglichkeit meiner Entjungferung im Flex zu bedanken und ich hoffe es hat
gefallen......THX

Der Beitrag wurde von el.go:nzo bearbeitet: 14 Sep 2006, 13:21
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Crazy Sonic
Beitrag 14 Sep 2006, 14:53
Beitrag #17


Hardcoreposter
********

Gruppe: Members
Beiträge: 1.624
Mitglied seit: 13-March 03
Mitglieds-Nr.: 1.424



Das hat es !!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Dreschflegl
Beitrag 14 Sep 2006, 15:01
Beitrag #18


Hardcoreposter
********

Gruppe: tb-Support
Beiträge: 3.382
Mitglied seit: 13-October 03
Mitglieds-Nr.: 2.496



als 2ter debutling bedank ich mich auch recht herzlich, hat mich wirklich gefreut

für den umstand das wir 3 in der konstellation so gut wie nie zusammen spielen, war ich echt zufrieden, es ist 1-2 x der flow etwas abgerissen, ansonsten kann ich mich nicht beschwerden

paul hat mir erst gegen ende hin das gegeben worauf ich gewartet hab
gonzo von anfang an smile.gif

ich frag mich nur wer kaugummis hinter dem dj auf die holzbank klebt, so richtig weiche, 10 secunden vorher noch im mund gewesene ...

dafür sag ich auch danke hmmm.gif

Der Beitrag wurde von ../[._/ bearbeitet: 14 Sep 2006, 15:01
Go to the top of the page
 
+Quote Post
xandi
Beitrag 14 Sep 2006, 15:14
Beitrag #19


X&I
******

Gruppe: Members
Beiträge: 445
Mitglied seit: 20-February 04
Wohnort: Vienna/London/Brighton
Mitglieds-Nr.: 3.140



@rudi"wrigleys"roschitz: des gehört so!
1st u chew da gum - then stick it up ya bum...

zum abend: sehr respektables warmup - feines liveset und überhaupt bin i vor lauter enttäuschung schon als drittletzter heim.

wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
soundfreak
Beitrag 14 Sep 2006, 15:21
Beitrag #20


schlittnfohra!
********

Gruppe: tb admin
Beiträge: 22.803
Mitglied seit: 26-March 02
Wohnort: 9900
Mitglieds-Nr.: 85



ZITAT(../[._/ @ 14. Sep 2006, 16:01 )
ich frag mich nur wer kaugummis hinter dem dj auf die holzbank klebt, so richtig weiche, 10 secunden vorher noch im mund gewesene ...

dafür sag ich auch danke hmmm.gif

spruch der woche evil_lol.gif evil_lol.gif evil_lol.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
« Vorhergehendes Thema · wie war die Party ??? · Folgendes Thema »
 
Bookmark and Share

2 Seiten V   1 2 >
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 

- Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 4. December 2021 - 23:19


Copyright 2001 - 2014 technoboard.at
Die Texte geben die Meinung der Autoren und nicht unbedingt die des technoboard.at Teams wieder.
Alle fraglichen Inhalte werden auf Anfrage und alle gegen die BoardRegeln verstossenden Einträge automatisch entfernt (sobald sie bemerkt werden).
Kontakt: [email protected]

connected by: