technoboardLogo

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Bookmark and Share Reply to this topicStart new topic
> Acceleration Phase 5 with DJ Ogi - vollgas die 5te, 03.03.2006
Kalendereintrag

Acceleration 5/T (öffentliches Ereignis)

Datum des Ereignisses: 3. 3. 2006 (Einmaliges Ereignis)
Acceleration Phase 5
LineUP OGI [Beast Music | Compressed | Submissions | Croatia]
Absurdmind vs. aceono [Cave-Club | Salzburg]
Shroomtune vs. Daniel Krug [Seefeld Rocker | Filmriss]
Robert Roxxor vs. Zeta Exx [Anima Music | Acceleration Dj Team]
Specials/Infos - Gewinnspiel (siehe unten)
- powerful 10.000 Watt Sound & Light System by MHM Showtechnik
- cheap drinks, as always
Entry € 6,-
Styles Techno, Hardtechno
Location VAZ Hafen
Innrain 149 - 157
6020 Innsbruck
Distance um die Entfernung zu berechnen bitte Postleitzahl in deinem Profil eingeben
Routenplaner Größere Kartenansicht/Routenplaner
Flyer
     
sonstiges Gewinnspiel

2 x 1 Karte

----------------------------------

Nach der unglaublich genialen vierten Runde wird es dringend Zeit für ein offizielles „Dankeschön“ an all unsere Gäste: so macht Party feiern richtig Spaß!
Um für das nächste große Event wieder ein paar Kräfte zu sammeln, kehren wir mit der fünften Ausgabe zurück zu unserem ursprünglichem Erfolgskonzept - also zurück auf einen Floor. Da wir aber nicht nur musikalisch auf Abwechslung stehen, verlegen wir die Party diesmal ins Hades - die bombastische Sound-&Lichtanlage vom letzten Mal behalten wir dabei selbstverständlich bei :=)

Als Headliner des Abends dürfen wir den äußerst sympathischen Kroaten DJ Ogi bei uns begrüßen: Seit 1995 mischt er nicht nur die kroatische Technoszene auf, auch in ganz Europa begeistert er mit energiegelandenen und druckvollen Hardtekk-Sets. Als Produzent releast er auf namhaften Labels wie Compound, Submissions, Holzplatten, Giant and Dwarf und vielen mehr. Trotz allem ist er am Boden geblieben: Starallüren sind für ihn ein Fremdwort....

Supported wird Ogi vom Salzburger Cave Club-Resident ABSURD MIND, der mit seiner erfrischend abwechslungsreichen Musik voll überzeugen kann. Da wird geballert und gegroovt gleichzeitig - so wie es sein soll. Eingeleitet wird das Spektakel von den beiden Seefeld-Rockern SHROOMTUNE vs. DANIEL KRUG und die Verrückten ROBERT ROXXOR vs. ZETA EXX werden ein Abschlussduett zum Besten geben.

Eintritt wie gehabt 6€ und bei der Technik vertrauen wir auch weiter-
hin auf die Qualität von MHM Showtechnik. Damit steht einer
weiteren unvergesslichen Nacht wohl nichts mehr im Wege...
Zurück
tecxx
Beitrag 5 Mar 2006, 18:48
Beitrag #1


rave on!
********

Gruppe: tb-Support
Beiträge: 2.258
Mitglied seit: 11-September 02
Mitglieds-Nr.: 352



Diesmal werd ich mich kurz halten, da ansich alles super geklappt hat und die party meines erachtens wieder ein voller Erfolg war. Herzlichen dank an die gute security-leute, an die spitzen barmädls (steffi: danke danke danke fürs aushelfen als dritte barfrau!!!), martina und romed für die tolle zusammenarbeit, tausend dank an die treuen aufbau und zusammenräum-helfer, und natürlich danke an alle gäste!


Zur klo-situation: tut uns ehrlich leid aber der hafen stellt sich momentan quer und verleiht die großen toiletten nicht (mehr). dass das vor allem für die mädls ein untragbarer zustand ist wissen wir, können es aber auch nicht wirklich ändern. sorry sad.gif wir tun aber unser bestes da was zu machen....

zum lineup:
- spitzenwarmup von shroomy vs daniel krug, hätte mir echt nicht gedacht dass ihr zwei doch so nett gas gebt. wunderbar, hat sehr gut gefallen! mixtechnisch auch 1a!

- absurd mind vs aceono: größtenteils hat es mir gut gefallen, stellenweise auch einige burner (the horrorist.. geeeeeil!) drinnen die die stimmung richtig gut angeheizt haben. cool gemacht ihr zwei! ausserdem seit ihr sehr sympathische leute und das freut natürlich ganz besonders :=)
negativ anmerken muss ich jedoch, dass ihr vl ein bisschen auf den gebrauch des effektgerätes schauen solltet. das war schon ein bisschen zuviel des guten. als vorprogramm für den headliner war es mir gegen ende ausserdem ein kleines bisschen zu hart, aber das ist wohl geschmackssache, denn den leuten hat es prächtig gefallen und sind abgegangen ohne ende.

- dj ogi: der hat für mich definitiv gerockt wie kein anderer zuvor in innsbruck. 2h bretterharter, treibender techno, wie er kompromissloser nicht sein kann. das mixing war 1a, auf drei decks ist es abgegangen und die leute haben es sichtlich genossen. dass sogar "na des harte zeug kann nix"-leute wie ein gewisser herr daniel k. *gggg* fast 2h durchgehend am shaken gewesen sind, sagt glaub ich alles. persönliche geschmacksanmerkung: mir war es fast etwas zuuu monoton, aber das ist eben der ogi-style, und ich wusste ja was man da zu hören kriegt.
ausserdem ist er als mensch einer der coolsten typen den ich in der szene je kennengelernt habe. vollkommen starallüren-frei kann man sich mit ihm über jedes erdenkliche thema unterhalten, sogar bis zum gemeinsamen mittagessen ist mit ihm alles drin, alles lief vollkommen unkompliziert und reibungslos ab: absolute booking-empfehlung !!!!!

- die zwei verrückten: ich will mich nicht selbst kommentieren. nur eins, es sind ein oder zwei leute auf uns zugekommen und haben gemeint, wir würden zu hart ballern. liebe leute: es müsste langsam durchgedrungen sein, dass wir gegen ende immer härter werden. und ja, auch hardcore hören UND spielen wir da ganz gerne. man kann nicht jeden zufriedenstellen - eine immer noch gut gefüllte location und eine wild tanzende partymenge um 5 uhr morgens ist glaub ich beweis genug, dass es NICHT zu hart war.

danke fürs zuhören und cu next time :=)

fotos:
http://www.anima-music.com

http://www.mda-basecamp.com

http://www.sperrstunde.at/1src/content.php3?slideId=10054

http://www.get-united.at/invision/index.ph...&cmd=sc&cat=390

Der Beitrag wurde von tecxx bearbeitet: 7 Mar 2006, 17:40
Go to the top of the page
 
+Quote Post
smokey
Beitrag 5 Mar 2006, 19:38
Beitrag #2


Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 14
Mitglied seit: 3-February 06
Mitglieds-Nr.: 7.906



doch war schu wida gute party ; -) horrorist war hammer da hab i mi sogar auf die tanzfläche gschleppt*gg* sonsch wars auch gut ..war zwar ned so lang..aber freu mi auf die nexte aja und texcc danke fürn radla satisfied.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
oelsn
Beitrag 5 Mar 2006, 20:03
Beitrag #3


Newbie
**

Gruppe: Members
Beiträge: 52
Mitglied seit: 3-July 02
Wohnort: hell in tirol
Mitglieds-Nr.: 254



die paar sunden die ich auf der party war, waren genialst
ich musste zwischen drin, von 00.00 - 0400 ein bisschen schlafen, um 06.00 war nämlich arbeitsbeginn in der firma sad.gif

so richtig mitbekommen hab ich deswegen nur die " rauswurfballeirei " von robert und maggo. und was soll ich sagen... ich hatte während ihres sets durchgehend einen smile im gesicht :D
besonders zum schluss als die bpm - zahl die 200 überschritten hat, ich kanns nur nochmal schreiben: techno kann einfach nicht schnell genug sein tounge.gif

ich versteh bis heute nicht warum hardcoremäßig bei uns nicht mehr los ist. diese musik hat so viel potential, und ich rede jetzt nicht vom stunned guyes oder dj paul hardcore, der seid jahren ohne innovation daherkommt. genau der industrial - sound den der robert spielt, das fehlt einfach noch in tirol. hoffentlich geht da noch was wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tecxx
Beitrag 5 Mar 2006, 20:17
Beitrag #4


rave on!
********

Gruppe: tb-Support
Beiträge: 2.258
Mitglied seit: 11-September 02
Mitglieds-Nr.: 352



ZITAT(oelsn @ 5. Mar 2006, 19:03 )
ich versteh bis heute nicht warum hardcoremäßig bei uns nicht mehr los ist. diese musik hat so viel potential

du sagst es....
viel mehr potential als 90% der schranz/hardtechno gschichtn die momentan so in sind! wesentlich mehr abwechslung und inhalt.... :=)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
djtheengine
Beitrag 5 Mar 2006, 20:17
Beitrag #5


www.engine.it.tt
********

Gruppe: Members
Beiträge: 1.803
Mitglied seit: 10-October 02
Wohnort: Sulden, Südtirol Italien
Mitglieds-Nr.: 403



leute waren scheisse, musik war scheisse, ich hab gaaaar nicht getanzt, und keinen spass gehabt

das sind natürlich alles Sachen die ich NICHT zu dieser Fete sagen kann wink.gif

also ganz ehrlich.... ich hatte schon ewige Zeiten nicht mehr so viel Spass auf einer Fete in Ibk wie auf Acceleration 5!

Die Leute gingen ab wie am schnürchen, und waren ja alle wirklich gut drauf (naja, teilweise auch wortwörtlich)

Grosses Kompliment an die Acceleration Crew!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ben Chumin
Beitrag 5 Mar 2006, 20:25
Beitrag #6


Tech n' Roll
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 713
Mitglied seit: 5-December 03
Wohnort: direkt im Elend
Mitglieds-Nr.: 2.769



hui, bei euch wird's anscheinend auch jedesmal ein erfolg! respekt! thumbs-up.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
anima electronic...
Beitrag 5 Mar 2006, 22:21
Beitrag #7


Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 94
Mitglied seit: 11-March 05
Mitglieds-Nr.: 5.947



danke danke an alle für das lob....

und danke an die fleißigen helfer und die gute crowd!!

ich kann mich tecxx zum größten teil nur anschließen... die sets war vor allem am anfang bis zum ogi hin sehr abwechslungsreich und gut aufgebaut ---
ogi hat dann ziemlich gebrettert - ev wie gesagt etwas zu monotone platten aber sonst cool!!

die dj´s waren allesamt nette leute und feine partymacher - selten so ne feine runde da gehabt wie dieses mal - gerne wieder!! auch danke dem lieben "smiletheworld" für den besuch wink.gif hoffentlich seits gut heimgekommen ...

zum sound möcht ich noch was sagen: über weite strecken hin war die soundqualität echt schlimm - breiig und voll wummrige bässe, und ganz vorne ein soundloch ---- ich weiß nicht ob es an den beiden verschiedenen mixern gelegen hat, dass der qualitätsunterschied so massiv war zwischen zb ogi und den jungs danach...
auf jeden fall werden wir schauen, dass beim nächsten mal im april ein mördersystem dasteht, dass uns an die hintere wand bläst smile.gif hehe

fotos sind auch schon online auf www.anima-music.com

---- bis zum nächsten mal!

Der Beitrag wurde von anima electronica bearbeitet: 5 Mar 2006, 22:25
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tecxx
Beitrag 6 Mar 2006, 00:36
Beitrag #8


rave on!
********

Gruppe: tb-Support
Beiträge: 2.258
Mitglied seit: 11-September 02
Mitglieds-Nr.: 352



ZITAT(anima electronica @ 5. Mar 2006, 21:21 )
zum sound möcht ich noch was sagen: über weite strecken hin war die soundqualität echt schlimm - breiig und voll wummrige bässe, und ganz vorne ein soundloch ---- ich weiß nicht ob es an den beiden verschiedenen mixern gelegen hat, dass der qualitätsunterschied so massiv war zwischen zb ogi und den jungs danach...
auf jeden fall werden wir schauen, dass beim nächsten mal im april ein mördersystem dasteht, dass uns an die hintere wand bläst smile.gif hehe

dass wiedermal der vorgeschaltete pioneer-mixer im tiefgesättigten roten bereich war, ist sicher ein grund warums nicht ganz so toll geklungen hat wie es können hätte. bei der letzten acceleration war die selbe anlage und die selbe beschaltung (turnies - pioneer600 - allen&heath - anlage), da haben wir den pioneer allerdings so gefahren dass er nicht in der sättigung ist. und da hat sich keiner über die soundqualität beschwert. und wenns nach dem ogi dann wirklich besser war (da war der pioneer dann weg, wir haben direkt am a&h gemixt...) wär wiedermal bewiesen,was der pioneermixer ist: ein drecksteil. aber gut, wir wissens fürs nächste mal. ganz soo schlimm wie dus beschreibst fand ich es übrigens nicht, aber kritik ist angekommen :=)

die anlage selbst war übrigens nur 50% aufgedreht, und ich hab mehrmals gesagt bekommen, es sei zu laut. also das teil passt schon... :=)

gut nacht :=)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
soundfreak
Beitrag 6 Mar 2006, 20:02
Beitrag #9


schlittnfohra!
********

Gruppe: tb admin
Beiträge: 22.803
Mitglied seit: 26-March 02
Wohnort: 9900
Mitglieds-Nr.: 85



und hier einige shots - merci to Droidy ! smile.gif


Acceleration Phase 5 @ Hades/Innsbruck 03.März - Pics by Droidy
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MDA basecamp
Beitrag 7 Mar 2006, 16:17
Beitrag #10


MDA basecamp
***

Gruppe: Members
Beiträge: 121
Mitglied seit: 26-January 06
Wohnort: Innsbruck
Mitglieds-Nr.: 7.868



Die Fotos von der Acceleration Phase 5 sind nun auf unserer Homepage MDA basecamp unter Partypics online!

Der Beitrag wurde von MDA basecamp bearbeitet: 8 Mar 2006, 09:34
Go to the top of the page
 
+Quote Post
djtheengine
Beitrag 9 Mar 2006, 08:40
Beitrag #11


www.engine.it.tt
********

Gruppe: Members
Beiträge: 1.803
Mitglied seit: 10-October 02
Wohnort: Sulden, Südtirol Italien
Mitglieds-Nr.: 403



@mda: jaja, von mir 3 pics, wovon ich in 2 in nicht so vorteilhafter Pose bin
Go to the top of the page
 
+Quote Post
anima electronic...
Beitrag 9 Mar 2006, 09:01
Beitrag #12


Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 94
Mitglied seit: 11-March 05
Mitglieds-Nr.: 5.947



so schlimm sind die fotos ja nit zum glück ... wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
« Vorhergehendes Thema · wie war die Party ??? · Folgendes Thema »
 
Bookmark and Share

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 

- Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 4. December 2021 - 22:57


Copyright 2001 - 2014 technoboard.at
Die Texte geben die Meinung der Autoren und nicht unbedingt die des technoboard.at Teams wieder.
Alle fraglichen Inhalte werden auf Anfrage und alle gegen die BoardRegeln verstossenden Einträge automatisch entfernt (sobald sie bemerkt werden).
Kontakt: [email protected]

connected by: