technoboardLogo

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

6 Seiten V   1 2 3 > »   
Bookmark and Share Reply to this topicStart new topic
> Greenroom with underworld, 14.08.2005
Kalendereintrag

Greenroom with Underworld/W (öffentliches Ereignis)

Datum des Ereignisses: 14. 8. 2005 (Einmaliges Ereignis)
Greenroom with Underworld
LineUP LIVE: Underworld
Ferry Corsten
Darren Price
Crazy Sonic
Felipe


Timetable:

Felipe 18.00 - 20.00
Crazy Sonic 20.00 - 21.30
Darren Price 21.30 - 23.00
Underworld 23.00 - 01.00
Ferry Corsten 01.00 - 05.00
Specials/Infos - technoboard VVK (siehe unten)
- Gewinnspiel (siehe unten)
- live visuals by DasKlangbild (www.dasklangbild.com)
Entry siehe weiter unten
Styles
Location Hafen Freudenau
Freudenauer Hafenstraße 28
1020 Wien
Distance um die Entfernung zu berechnen bitte Postleitzahl in deinem Profil eingeben
Routenplaner Größere Kartenansicht/Routenplaner
Flyer
     
sonstiges Gewinnspiel:

2 x 2 Karten


Technoboard VVK für den Greenroom mit Underworld und Ferry Corsten @ Hafen Freudenau am 14.08.2005

- Ermässigter Eintritt: € 25.- (anstatt € 31.- AK), KEINE VVK-Gebühr!
- Auflage 100 Karten
- Pro registriertem technoboard-Member kann eine Karte erworben werden
- Formular bis zum 11.08.2005 - 18:00 Uhr vollständig & richtig ausfüllen (Vor UND Nachname) und abschicken
- darauf bzw. spät. am 12.08.2005 werden alle, die eine ermässigte Karte reserviert haben, per E-Mail verständigt
- beim Eingang liegt eine Liste mit den Namen auf, dort wird die Karte dann auch bezahlt

VVK ist bereits zu Ende !!!


Tickets unter:
01/88 0 88 - www.ticketline.cc
Sowie in allen ATO Vertriebsstellen
Bei Ö-Ticket unter 01/96 0 96 www.oeticket.com
Jugendinfo Wien 1, Bellariaplatz
Bernhart Fashion, Wien 6, Mariahilferstr. 71 / Wien 1, Kärnter Str. 35
In allen BA-CA Filialen Österreichs

VVK BA-CA: € 23,- (für Mega Card User)
VVK Bernhart: € 25,-
VVK Ticketlines: € 25,- + VVK Gebühr
Abendkasse: € 31,-

Anfahrtsskizze:

Zurück
gericool
Beitrag 15 Aug 2005, 04:20
Beitrag #1


Newbie
**

Gruppe: Members
Beiträge: 43
Mitglied seit: 6-December 04
Mitglieds-Nr.: 5.098



Einfach nur der HAMMER !!!
Der Regen hat garnicht gestört, ich finde sogar, dass dieses wetter dem ganzen den letzten schliff gab smile.gif

Tjy, zuerst mal die anlage und das licht bemängelt, doch dann kam ja die "überraschung" biggrin.gif

Also das licht war mega geil !!!
Der Sound war mörder geil !!!
Das publikum war überraschender weise schwer in ordnung !!! (bis auf einige "kinder", welche bestimmt nicht älter als 20 werden, bzw. haben sie spätestens dann ein matschiges gehirn ! )

Wielange liefs denn noch ?
musste um 4:30 gehn !

Also wer das verpasst hat kann sich in den A.... beissen tounge.gif

Der Beitrag wurde von gericool bearbeitet: 15 Aug 2005, 05:33
Go to the top of the page
 
+Quote Post
TheLegoLas
Beitrag 15 Aug 2005, 04:22
Beitrag #2


Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 14
Mitglied seit: 13-March 03
Wohnort: Wien
Mitglieds-Nr.: 1.423



Ich kann einfach nur DANKE an Heineken und Greenroom sagen!
bin gerade heimgekommen von dieser Party

vielleicht mag es sein das ich etwas zu positiv über diese Party rede...

aber für mich war es einfach .. GENIAL...
trotz des verschissenen Wetters (sorry für den Ausdruck) war es einfach geil....

die idee mit dem Schiff.. war einfach genial... gut man vermutete es schon m vorfeld... aber das es wirklich so sein solllte... vor allem so für mich so perfekt.. es gibt sicher welche die jetzt sagen der sound passte nicht oder das wetter war beschissen oder die Herren Underworld oder der Herr Ferry wäre einfach zu tief gewesen und nicht sichtbar für die anderen...

aber wenn wir uns ehrlich sind... hat sowas wien noch nie gesehen... und wird es auch nicht so schnell wieder sehen..

für mich persönlich die TOP-Party des Jahres in Wien ...!

und das wiederum ist persönliche Einstellung bzw. Feststellung!!!

Ich wünsche den Heineken/Greenroom Team für die Zukunft das beste!! Bitte macht weiter so .. und der Mensch der die Idee mit dem Schiff hatte.. .möge eine Belobigung und vielleicht eine kleine Ideen entschädigung bekommen .. es war vielleicht die Topidee.. aber wenn wir uns ehrlich sind .. hatte noch niemand diese Idee.. und dafür gehört Greenroom/Heineken einfach ein Lob ausgesprochen...

für das verschissene Wetter konnten sie nichts .. aber es war mich die Party des Jahres das ich dieses Jahr in Wien bis jetzt erleben durfte!

Thank you Heineken/Greenroom
Go to the top of the page
 
+Quote Post
xRay82
Beitrag 15 Aug 2005, 04:37
Beitrag #3


Newbie
*

Gruppe: MemberS
Beiträge: 4
Mitglied seit: 9-February 05
Wohnort: Wien
Mitglieds-Nr.: 5.572



ging so bis ca. 5, kurz vorher....

war ein bigfeiner abend, faire preise, geilster sound, und auch das wetter hat so dazugepasst.

mehr später
Go to the top of the page
 
+Quote Post
B.
Beitrag 15 Aug 2005, 04:54
Beitrag #4


der seltene gast
********

Gruppe: Members
Beiträge: 2.380
Mitglied seit: 12-September 02
Wohnort: wien
Mitglieds-Nr.: 353



Die Location hat was, der Regen hatte was, Underworld hatten wenig, Corsten hatte ab halb 3 was.

War ab 11 dort, war solala, Corsten zuerst mehr zum Träumen bzw. in Trance tanzen, ab halb 3 dann richtig mitreißend. Da fing es für mich dann an wirklich interessant zu werden.

Finde auch, daß der Regen dem Event einen besonderen Charakter verliehen hat, sah zumindest sehr schön aus, wenn man in den Lichtern und Lasern gesehen hat wie es schüttet, man aber selbst im trockenen war.

Der niedrige Wasserstand war bissl Pech, das Schiff ist deshalb etwas "untergegangen", aber prinzipiell eine super Idee. Mit einem höheren Bühnenaufbau hätte man dem variablen Wasserstand vorbeugen können, aber im Nachhinein ist man halt immer schlauer.

Ans vorige Greenroom kommt's nicht ran, aber das Wetter war halt ein großer Risikofaktor und hat wohl so einigen die Laune verdorben. Bis halb 3 ...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gericool
Beitrag 15 Aug 2005, 05:05
Beitrag #5


Newbie
**

Gruppe: Members
Beiträge: 43
Mitglied seit: 6-December 04
Mitglieds-Nr.: 5.098



ZITAT(B. @ 15. Aug 2005, 4:54 )
Ans vorige Greenroom kommt's nicht ran........

Ich finde schon !
Beim tiesto habn sich viele aufgeregt weil er so hart aufgelegt hat und nicht Trancig, obwohl allgemein bekannt ist dass er "hart auflegt" !!

Also ich habe mir von den djs heute nichts härteres erwartet das war doch feinster trance..........

BITTE nicht falsch verstehen " B. " , wollte nur meine meinung kund tun smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
B.
Beitrag 15 Aug 2005, 05:16
Beitrag #6


der seltene gast
********

Gruppe: Members
Beiträge: 2.380
Mitglied seit: 12-September 02
Wohnort: wien
Mitglieds-Nr.: 353



Versteh's schon nicht falsch, war ja auch nur meine Meinung. Stimmungsmäßig war's im Februar halt schon etwas ganz anderes ... damals war's ein kollektiver Freudentaumel, diesmal meiner Meinung nach eher ein introvertiertes individuelles Träumen ... bis er ab halb 3 halt die "kollektiveren" Tracks ausgepackt hat, bei denen dann meinem subjektiven Empfinden nach zum ersten Mal richtig Stimmung in die Masse kam - abgesehen vom prognostizierten "Born Slippy"-Jubel.

Finde übrigens, daß Corsten zwischendurch eh mal ganz nicht-so-trancig-und-mehr-ins-technoide-gehende Tracks gespielt hat.

Aber egal, ist alles subjektiv und darüber zu diskutieren unnötige Hirnwixerei. Hat im Endeffekt ja eh gepasst, wie's war.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gericool
Beitrag 15 Aug 2005, 05:29
Beitrag #7


Newbie
**

Gruppe: Members
Beiträge: 43
Mitglied seit: 6-December 04
Mitglieds-Nr.: 5.098



ok, da muss ich dir recht geben !

allein der jubel beim tiesto intro obwohl sicher 50% nichtmal gesehen haben das ein live orchester vorne steht wow.gif stimmungsmäßig war tiesto besser ja !!!

Der Beitrag wurde von gericool bearbeitet: 15 Aug 2005, 05:30
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dj AcidGreen/Aci...
Beitrag 15 Aug 2005, 08:06
Beitrag #8


da best hardware moderator ever:-)
********

Gruppe: Members
Beiträge: 5.479
Mitglied seit: 19-April 02
Wohnort: vienna rulez !
Mitglieds-Nr.: 120



yes,

am wasser + wasser > ähm regen ... auch wurscht ....

pics demnächst @ cycamp.at

greets & good night ... sleeping.gif sleeping.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Elektronyker
Beitrag 15 Aug 2005, 09:03
Beitrag #9


i bin's
********

Gruppe: Members
Beiträge: 1.627
Mitglied seit: 12-February 02
Wohnort: Gänserndorf
Mitglieds-Nr.: 44



na....ja....

ich weiß net irgendwie konnt die mukke gestern überhaupt net überzeugen....

bin gegen halb zehn oder so eingetroffen und felipe grad am werken, dann erfahren das darren price net auflegt und gleich underworld gemeinsam mit price spielt...

gut dann kam eben das boot und underworld war echt geil. da gibts nix zu sagen. tolle show gewesen. da hat man echt was verpasst wenn man net dort war.

aber dann ferry corsten....na der hund hat an stiefel zamgspielt...die reinste fahrstuhlmukke. konnt irgendwie gar nix sein set. keine tracks die einen irgendwie in trance versetzt hätten. bis zum zeitpunkt der ersten zugabe. ja die waren alle genial.

sound und lichtmäßig gibts nix zu bemängeln. das war wida top!!!! ebenso die preise und natürlich das es was warmes zu essen gab biggrin.gif

also fazit: sound bis auf underworld zum vergessen. alles andere top!

oder vielleicht lags auch nur am wetter... wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
aira_force
Beitrag 15 Aug 2005, 09:12
Beitrag #10


the idiots have taken over
********

Gruppe: Members
Beiträge: 3.531
Mitglied seit: 29-March 03
Wohnort: v praze
Mitglieds-Nr.: 1.488



so, wieder wach, mir fehlen immer noch die worte...corsten konnte alles, underworld war meiner meinung nach zum wegdösen....

+ FERRY CORSTEN
+ location, an sich total nett und wenn das wetter gepasst hätte wärs sicher noch viel genialer gewesen
+ einlass, wie immer ohne probleme
+ viele fesche burschn :P
+ bt - the force of gravity, deep dish - say hello (?!? mix), purple haze - adrenaline, fb feat. edun - who's knockin' (ferry corsten remix), fisherspooner - never win (benni benassi remix/ferry corsten re-edit), marc marberg - guarana, the thrillseekers - synaesthesia (ferry corsten remix), ferry corsten - sweet sorrow (thrillseekers remix), ferry corsten - holding on (flashover mix), ferry corsten - it's time (flashover mix), ferry corsten - right of way, ferry corsten - rock your body rock, ferry corsten - i love you, ferry corsten vs. the thrillseekers - sublime (thrillseekers remix), ferry corsten - punk, system f. - out of the blue, gouryella - tenshi, william orbit - barber's adagio for strings (ferry corsten remix), veracocha - carté blanche,....


- bühne: das ging ja mal gar nicht...war sowas von enttäuscht, ich glaub ferry stand vom niveau her 30 cm unter uns...pöh, jemand so dermaßen zu verarschen, das fand ich echt net leiwand...aber prinzipiell ne nette idee, das mit dem schiff...hätt halt nur ein wenig anders umgesetzt gehört, aber wie b. schon meinte, im nachhinein is ma immer gscheiter
- regen: no more words necessary
- shuttle-service: DAS WAR JA MAL NE FRECHHEIT! bin ich froh, dass wir dann endlich nach ner stunde im regen ein taxi bekamen...hoff ich werd nicht krank, wenn ja, dann muss mich ferry corsten persönlich gesund pflegen und heineken zahlt die rechnung...
- leute: asozial³...ich weiß nicht, wann genaus euch gschüttelten das rückenmark in der halswirbelsäule durchtrennt haben, nur mittlerweile gehts ma so am nerv, dass ich ab sofort einfach nen flammenwerfer mitnehmen werd und im weg stehende, gelangweilte nichttänzer auf der tanzfläche einfach wegputz *gg*


das wars fürs erste...bin froh, dass ich den abend überhaupt überlebt hab, so wie ferry uns wiedermal weggeputzt hat smile.gif

liebe grüße hier auch noch an den soundfreak, den ich nach langem mal endlich kennenlernen durfte, es war mir eine besondere freude! smile.gif

und danke auch an meine übliche partie: ohne euch machts nichtmal halb soviel spaß wub.gif

gruß und kuss, clemens cool.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
SirSuckalot
Beitrag 15 Aug 2005, 10:29
Beitrag #11


Newbie
**

Gruppe: Members
Beiträge: 31
Mitglied seit: 5-September 04
Mitglieds-Nr.: 4.364



Vielleicht ein bisschen offtopic. Genau aus diesem grund halte ich mich in Zukunft von grösseren Events fern. Nur noch freetek ( zB. das am Samstag neben Korneuburg ) bzw. kleinere sachen im flex oder so. Auf grossen events sind vielleicht 10 mal soviel leute dafür ist die quote der "rumsteher" viel höher. Noch ärger finde ich es wenn Assis dann noch deppert rüberschauen nur weil man einen "etwas " eigenwilligen Tanzstil pflegt. So wie ich *g*. Ich könnte mir sowas ÜBERHAUPT nicht vorstellen. Aber jedem das seine
mfg
Thomas

Der Beitrag wurde von SirSuckalot bearbeitet: 15 Aug 2005, 10:31
Go to the top of the page
 
+Quote Post
aira_force
Beitrag 15 Aug 2005, 10:30
Beitrag #12


the idiots have taken over
********

Gruppe: Members
Beiträge: 3.531
Mitglied seit: 29-March 03
Wohnort: v praze
Mitglieds-Nr.: 1.488



weil das flex je ferry corsten geholt hätte...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
SirSuckalot
Beitrag 15 Aug 2005, 10:32
Beitrag #13


Newbie
**

Gruppe: Members
Beiträge: 31
Mitglied seit: 5-September 04
Mitglieds-Nr.: 4.364



Das mag schon sein. Gibt ja auch andere Dj´s smile.gif. Die absolut nicht schlechter sein müssen. KOmmt halt aufs set an smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Luke netzreporte...
Beitrag 15 Aug 2005, 10:45
Beitrag #14


Member
****

Gruppe: Members
Beiträge: 151
Mitglied seit: 26-January 05
Mitglieds-Nr.: 5.458



ZITAT(Luniq 9 @ 15. Aug 2005, 9:12 )
- bühne: das ging ja mal gar nicht...war sowas von enttäuscht, ich glaub ferry stand vom niveau her 30 cm unter uns...

angeblich wollten underworld das so. es gab schon einen anderen bühnenplan, der von ihnen nicht abgesegnet wurde.

wie gesagt: angeblich. hab ich gestern nebenbei aufgeschnappt. obs stimmt, keine ahnung.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
aira_force
Beitrag 15 Aug 2005, 10:54
Beitrag #15


the idiots have taken over
********

Gruppe: Members
Beiträge: 3.531
Mitglied seit: 29-March 03
Wohnort: v praze
Mitglieds-Nr.: 1.488



also doch, habs vor ort noch spaßhalber gesagt

f*ck them, aber wirklich...was für eine dreistigkeit is das denn bitte...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
milkandsugar
Beitrag 15 Aug 2005, 12:08
Beitrag #16


Newbie
*

Gruppe: MemberS
Beiträge: 8
Mitglied seit: 4-August 05
Mitglieds-Nr.: 6.909



ich kann mir ned denken, dass underworld mitzureden gehabt hat, bei der bühnenkonstruktion am schiff biggrin.gif
ansonsten wars alles in allem gelungen,
nette location -bis auf den durchzuuuug-
underworld das highlight
ferry corsten zum abgang
der regen, naja, ned so meins huh2.gif -apropos jahrhundertsommer-
hat man gezwungenermassen körperlich aktiv sein müssen
lookaround.gif

lg
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gericool
Beitrag 15 Aug 2005, 12:17
Beitrag #17


Newbie
**

Gruppe: Members
Beiträge: 43
Mitglied seit: 6-December 04
Mitglieds-Nr.: 5.098



ZITAT(SirSuckalot @ 15. Aug 2005, 10:29 )
Noch ärger finde ich es wenn Assis dann noch deppert rüberschauen nur weil man einen "etwas " eigenwilligen Tanzstil pflegt.

glaub mir, ich weis nur zu gut wovon du sprichst mad.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tenshi
Beitrag 15 Aug 2005, 12:25
Beitrag #18


1/2 of The Wash
******

Gruppe: Members
Beiträge: 598
Mitglied seit: 30-May 03
Mitglieds-Nr.: 1.766



ich bin so gegen 23 uhr angerauscht! wetter war da noch einigermaßen okay!
über underworld möchte ich nicht viel sagen! war noch nie ein großer fan und fand ihre performance auch ziemlich langweilig!

doch als ferry um halb 1 die "bühne" betrat war kein halten mehr! der mann hat einfach eine gigantische aura die ihn umgibt! immer wenn er grinste musste ich es gezwungenermaßen auch tun! :P
was mir an ihm besonders gefällt ist seine stylevielfalt! er hat mich melodischem softeren trance begonnen, ist dann auf progtrance und proghouse umgeschwenkt und plötzlich spielte er sehr technoid! :D
was für ein lieber kerl er ist hat man auch am ende gesehen, als er 3 zugaben spielte! und was für welche! Barber's Adagio for Strings (sein mix natürlich :P ), tenshi, sublime, carte blanche, punk!! dann gabs auch noch paar fotos und nen schnellen tratsch ("you're way better than tiesto and this paul van dyk jerk") :P :P
anschließend bin ich dann noch kurz zu seiner frau lia geschlendert und hab ne minute mit ihr getratscht! echt voll nettes mädel! er kann sich glücklich schätzen mit so einer sympatischen und süsse frau!

zur location möchte ich sagen, dass mir das freiluftfeeling gut gefallen hat! ich habe nie übermäßig geschwitzt und es war angenehm tempariert! der regen hätte natürlich nicht sein müssen, hat mich aber nicht gestört! wie clemens schon sagte, war das dj booth eine frechheit...hat dem ferry sicher auch nicht getaugt so weit vom publikum wegzustehen! Die Laser waren allerdings wirklich wahnsinn!!!! ich hoffe die sieht man in nächster zeit öfters!

Visuals von klangbild waren absolut super, gute arbeit jungs (die mädels auf der leinwand am strand tanzend und die punkbraut mit der gitarre haben immer meine blicke angezogen heheh)

diesmal waren weniger "coole" bös schauende herumsteher anzutreffen, bei dem preis auch nicht verwunderlich, trotzdem noch viel zu viele! es kann doch nicht sein, dass die leute in österreich nicht mehr wissen wie man ordentlich feiert! gegen halb 3 ist die stimmung aber meines erachtens immer besser geworden! wahrscheinlich weil er da härter wurde!

a big shoutout zu meiner truppe, ohne euch hätte es echt keinen spaß gemacht!

thanks to soundfreak für die fotos und videos, ich hoffe die kann man sich demnächst mal runterladen! war auch nett dich mal kennengelernt zu haben!!!
auch ein großes danke an benji für die kamera! ohne dich hätten wir keine ferry bilder machen können! und entschuldige nochmals an deine freundin, dass ich sie im eifer des gefechts unabsichtlich gehaut hab *g*


tracks of the evening für mich: FB feat. Edun - Who's knocking (Ferry Corsten Remix), David West - Larry Mountains 54, Purple Haze - Adrenalin, William Orbit - Barber's Adagio for Strings (Ferry Corsten Remix), Verracocha - Carte Blanche und natürlich Gouryella - Tenshi wub.gif

Der Beitrag wurde von Tenshi bearbeitet: 15 Aug 2005, 12:28
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Slavko Milosevic
Beitrag 15 Aug 2005, 13:05
Beitrag #19


Hardcoreposter
********

Gruppe: Members
Beiträge: 2.799
Mitglied seit: 10-January 03
Mitglieds-Nr.: 684



Als das Schiff anlegte wars durchaus ein erhebender Moment auch die Idee mit den "Auslegern" recht nett und Laser usw. haben schon gepasst. Hab mir die Location größer vorgestellt, aber fands so eigentlich eh besser, auch der Regen hat nicht wirklich gestört, gab ja ein Dachel. Von Underworld, besonders da sie auf der Bühne mehr Equipment hatten wie die NASA, hätte ich mir mehr erwartet. Der Ferry Corsten hat die Party für mich dann total versaut. Ein langweiliger Kommerztrancebrei ohne nichts, einfach nur fad. Bei den Sanitären Einrichtungen hat mir irgendwie ein Waschbecken gefehlt. lookaround.gif
Fazit: Für mich ein totaler Reinfall...schad ums Geld.. sleepy.gif

Der Beitrag wurde von DJ George le Nagelaux bearbeitet: 15 Aug 2005, 13:43
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rabbitweed
Beitrag 15 Aug 2005, 13:25
Beitrag #20


Back Jauer
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 608
Mitglied seit: 26-February 03
Mitglieds-Nr.: 924



Hmmmm.

Ich wünschte ich könnte jetzt auch mit einem Jubelschrei starten. Aber um ehrlich zu sein, war ich unterm Strich enttäuscht. Vielleicht bin ich selber schuld, weil meine Erwartungshaltungen derart in die Höhe geschraubt waren, oder weil ich blindlings dem vorher betriebenen Hype zum Opfer fiel (es war ja immerhin von DEM Event des Jahres und sonstigen Superlativen die Rede). Vielleicht bin ich vom ersten Greenroom im Februar immer noch baff und werde, wenn ich ständig vergleiche, nie zufrieden sein. Aber einiges, was dieses Event nicht zu dem machte, was es werden sollte steht für mich auch obejktiv fest.

Ich hätte mir eigentlich mehr Leute erwartet, aber vielleicht täuscht der Eindruck da es ein "offenes" Gelände war. Was mich zum nächsten Punkt führt: Stimmung. Bin mittlerweile davon überzeugt, dass diese in einer geschlossenen Halle/Club automatisch besser ist. Das Wetter drückte garantiert ein bisschen auf die Spaßbremse, aber es war trotzdem diese "Weitläufigkeit", die mMn ein bisschen was von der Atmosphäre nahm. Obwohl die Location ja auch ihren Reiz hatte. Genauso wie die Idee mit dem Schiff: Kreative Idee, passable Umsetzung, in der Praxis aber wohl gescheitert. Zu den Lasern und Visuals muss aber nichts gesagt werde, das war astrein.

Die Acts selber waren solide. Underworld letzten Endes enttäuschend, aber wie gesagt, ich hatte das Bild mit einer Riesenmenge an Mesnschen vor einer gigantischen Bühne im Kopf. Musik an sich gut, aber es fehlte das "Erlebnis" Underworld.
Ferry verbreitete mit seiner tollen Ausstrahlung gute Stimmung. Anfangs zu "fluffy", danach besserer Prog. schließlich die härtere Gangart wo in der Tat das erste Mal so etwas wie kollektiver Freudentaumel ersichtlich war. Bin dann gegangen und scheine leider die Klassiker am Ende verpasst zu haben. Naja.

Fazit: Das soll jetzt bitte kein böses Zerreißen sein, oder ein destruktives Nörgeln, sondern einfach meine persönlichen EIndrücke widergeben. Der Veranstalter hat sich offensichtlich Mühe gegeben, Kreativität und MUT(!) bewiesen, ganz große Kaliber der Szene ans Land geholt....aber es wollte irgendwie nicht so sehr wie im Februar funktionieren. Hoffentlich beim nächsten Mal!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
« Vorhergehendes Thema · wie war die Party ??? · Folgendes Thema »
 
Bookmark and Share

6 Seiten V   1 2 3 > » 
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 

- Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 16. December 2019 - 01:35


Copyright 2001 - 2014 technoboard.at
Die Texte geben die Meinung der Autoren und nicht unbedingt die des technoboard.at Teams wieder.
Alle fraglichen Inhalte werden auf Anfrage und alle gegen die BoardRegeln verstossenden Einträge automatisch entfernt (sobald sie bemerkt werden).
Kontakt: [email protected]

connected by: