technoboardLogo

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V   1 2 >  
Bookmark and Share Reply to this topicStart new topic
> E.L.A.N @ KW, 26.02.2005
Kalendereintrag

[email protected]/NÖ (öffentliches Ereignis)

Datum des Ereignisses: 26. 2. 2005 (Einmaliges Ereignis)
E.L.A.N @ KW
LineUP Dj Luke (Tresor Berlin, Sender Berlin)
Carl Past (Projekt Underground)
caTekk (Tilt, Pocketbeats, Technoboard)
Snitch (Disco Banane, KW Resident)
Specials/Infos - Gewinnspiel (siehe unten)
- low Entry
- billige Getränke (Bier 2,50)
- www.tresorberlin.de
- www.senderberlin.de
- virtueller Rundgang durch die KW (siehe unten!!!!!)
Entry € 5,-
Styles Techno, Detroit, Minimal
Location Kulturwerkstatt
Weiterner Kellerweg
3100 St.Pölten
Distance um die Entfernung zu berechnen bitte Postleitzahl in deinem Profil eingeben
Routenplaner Größere Kartenansicht/Routenplaner
Flyer
     
sonstiges Virtueller Rundgang durch die KW

Gewinnspiel:

5 x 2 Karten


Luke:



Heiko Laux empfielt DJ LUKE
zu finden in der Groove - Ausgabe Juni/Juli 2003

Heiko Laux:

Vor Jahren im Berliner Globus: Ich höre perfekte Mixe und exzellente Scheiben. Wer spielt denn da? DJ LUKE. "Der Junge hat Skills", denke ich, aber dann baut er noch ein drittes Deck mit ein, ohne etwas von seiner Präzision einzubüßen. Im Gegenteil! Da war`s mit dem Beobachten vorbei - ich musste tanzen. Nicht ein einziger schlechter Mix, nicht die kleinste Unebenheit im Set, nicht zu viele Hits. Aber bei denen, die ich hörte, dachte ich: "Scheiße warum hab`ich die nicht schon längst wieder ausgepackt!" Auch in anderen Nächten ist LUKE nie von diesem Level abgewichen. Weiter so!
Zurück
caTekk
Beitrag 27 Feb 2005, 08:03
Beitrag #1


Flex Schallplatten
********

Gruppe: tb-Support
Beiträge: 7.372
Mitglied seit: 4-November 02
Wohnort: Wien
Mitglieds-Nr.: 479



... dann schreib ich doch gleich mal ein kleines Review satisfied.gif

Location ist der Hammer!
Anlage sehr laut + schwierige Akustik beim Dj Pult, war ned einfach zum auflegen mit Ohropax (hat man glaub manchmal auch gehört lookaround.gif )
Luke´s Set war der absolute Wahnsinn, selten so eine Perfektion gehört/gesehn, Plattenauswahl genau meins, bin bei jeder 2. Platte zu ihm hoch gerannt ... hab mir aber leider keine gemerkt unhappy.gif
Den Carl hab i leider verpasst, hat ma zu laut aufgedreht (werd ich aber nachholen -> gibt ja einen Mitschnitt wink.gif ) ... Ping Pong zwischen Luke, Carl und mir zum Schluß hat sehr viel Spaß gemacht thumbs-up.gif ... und da ging es dann auch schön zur Sache ... das Puplikum wollte teilweise nicht so, aber zwischendurch und vor allem zum Schluß war die Stimmung super !!! ... da waren wahrscheinlich die Nörgler weg die den Luke genvert haben er solle schneller spielen obwohl der Pitch eh schon auf +6 stand wacko.gif

Fazit: Sehr geile Party ... big thx an die KW Crew und alle Mitwirkenden smile.gif

Der Beitrag wurde von caTekk bearbeitet: 27 Feb 2005, 12:39
Go to the top of the page
 
+Quote Post
rosch
Beitrag 27 Feb 2005, 14:09
Beitrag #2


Dienstmann
********

Gruppe: tb [email protected]
Beiträge: 9.817
Mitglied seit: 31-December 01
Wohnort: Krems an der Donau
Mitglieds-Nr.: 5



Ich kann getrost von einem Erfolg sprechen. Es waren fürs erste Mal sehr viele Leute da und ich denke die Meisten hatten ihren Spaß, sonst wärs ja nicht bis halb 7 gegangen. Danke an alle Besucher die mitgefeiert haben smile.gif

Musikalisch gesehen wars ein absolutes Hightlight. Was Luke da an den Decks gezeigt hat war ein Augen und besonders auch ein Ohrenschmaus.

Besten Dank auch an Carl Past und caTekk. Carl hat mich wieder sehr überrascht, freilich positiv. Chris hat trotz seines Tinitus ein Hammer Set gespielt. An den beiden sieht man was Österreich zu Bieten hat.

Snitch hat am Anfang doch nicht so ein warm up gespielt wies sein sollte, weiß er aber bereits, und wird beim nächsten Mal verbessert.

Über konstruktive Kritik derer die da waren würd ich mich natürlich freuen smile.gif

Überigens geht E.L.A.N. - electronic.life.aspects.now. am 27.03.2005 in die nächste Runde. Dies ist der Ostersonntag, Special Guest ist Paul Yang aus der Soundgallery in Wien.

Eventinfos klick hier!!!!

Der Beitrag wurde von rosch bearbeitet: 27 Feb 2005, 14:10
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Neo
Beitrag 27 Feb 2005, 16:24
Beitrag #3


schnuffi
********

Gruppe: tb [email protected]
Beiträge: 10.726
Mitglied seit: 26-June 02
Wohnort: Wien
Mitglieds-Nr.: 237



ja war scho eine zähige angelegenheit wink.gif

also mich erinnert das kw ein wenig an das subzero, feine location, anlage wie chris eben schon erwähnte wobei fürs publikum wummerts ja ordentlich smile.gif

obwohl luke ein wenig angeschlagen war, spielte er ein spitzen set, ist wohl eher seltenener das ich zu zu solch technoklängen abgehe!
stimmung war auch on top natürlich nicht durchgehend aber wenn dann wurde es richtig laut!

chris groovte während carl bei luke anknüpfte und weiter donnerte, war mir eine freude meine herren!

leute waren bunt gemischt, system, techno und solche wo man doch der meinung wär was machen die da aber alles feierte!

leider gings mir aber nicht all zu besonders gut daher brach ich dann schon um halb 5 auf



diese geschichte hat definitiv zukunft und nun muß man nicht extra nach wien fahren wenn man st.pölten´s nachtleben genießen will biggrin.gif

lieber onkel gut gemacht thumbs-up.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
carlpast
Beitrag 27 Feb 2005, 16:48
Beitrag #4


Ober Nonne
******

Gruppe: Members
Beiträge: 552
Mitglied seit: 6-June 04
Wohnort: Wien
Mitglieds-Nr.: 3.846



Ja der Pitcher waren ziemlich am Anschlag. Raum Wien hat schon lange nicht mehr so ein kompaktes Programm erlebt wie gestern in der KW (und das um den Preis!) . Es ist auch härter geworden, als ich mir gedacht habe. Aber der Abend hat sich eben so entwickelt und das hat voll gepasst. (Bezüglich Kommentare auf tekkno.at) In diesen Sinne an einige Schranz Fans: Habt einiges Versäumt. War halt ned 160 sondern 140. Ist doch OK. Dafür halten die Leute länger durch:-). Aber diese Diskussionen, egal ob Tekkno.at oder Technoboard.at oder Stilrichtung versus der andern, sind eh immer das gleiche. Peace und respektiert was andere tun. Wenn man nicht einverstanden ist, kann man es immer noch besser machen. Aber man muß es erst mal tun und nicht jammern. gott sei dank gabs einen, der von sich aus gleich gesagt hat, dass er etwas tun will.

thanks auch an die KW. Habt da noch einiges an Potenzial. Mir gefällt Euer Konzept und eure Einstellung. Offen für alles. Hoffen auf eine gute Zusammenarbeit mit Euch in der Zukunft. Wir werden Euch mit sehr guten DJs versorgen. Vor allem aber finde ich sehr gut, dass wir endlich wieder die Möglichkeit erhalten, Parties als Gesamtkonzept zu verkaufen. Dazu gehört vor allem, von diesem Headliner-Wahn wegzukommen. Eine Party dauert nun mal 8 oder mehr Stunden und nicht 2 zur "hauptzeit".

Spezielles Lob an den CaTekk: Bist eine der größten Talente, die wir haben in Österreich. Mal spielst Du soft mal hart mal Vogel (95') mal mordenen Techno. Bleib am Boden und lass Dich nicht hinreißen zu solchen sinnlosen Diskussionen. Bringt eh nix. Machst ja so wie so, was Du willst:-).

Luke! I love you

Die Karin das Party Urgestein war ganz happy:-) Drei ihrer liebsten DJs 8 Stunden durchgehend. Haben auch ganz gut zusammengepasst.

Danke auch an Technoboard für die Unterstützung.

Roland? Rennst immer noch mit Deinem Kittl herum?:-)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
GPK
Beitrag 27 Feb 2005, 16:50
Beitrag #5


kaZantipianer
******

Gruppe: Members
Beiträge: 519
Mitglied seit: 30-January 02
Wohnort: Markersdorf - a little Kaff near St. Pölten
Mitglieds-Nr.: 23



Jeah! Ich hab meinen Pullover versoffen, mein Auto steht noch vor der KW, ich kann mich nimmer bewegen und net grad schaun.

Eine Hammerparty! Review kommt, wenn ich gefrühstückt hab, geduscht bin und mein Auto (und vl. auch den Pulli) wiedergefunden hab (also morgen *g*).

In der Zwischenzeit lädt derweil der fast 7-stündige Mitschnitt auf den Play.FM-Server - und ich sags euch. Freut euch drauf!! xmas.gif thumbs-up.gif music.gif smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
freetom
Beitrag 27 Feb 2005, 16:50
Beitrag #6


Die Wiener Liga
********

Gruppe: Members
Beiträge: 1.928
Mitglied seit: 15-February 04
Wohnort: vienna
Mitglieds-Nr.: 3.110



baaa.gif exclamation.gif


super party, super vorparty (essenu. trinken), einfach ein super abend!!

hab mich echt total gefreut, gestern war wiedermal ein tag seit langem an den ich mich wohl lange und gerne zurückerinnern werde.
eigentlich wurdeschon alles gesagt, das etwas unpasende warm up von snitch war zwar etwas unpassend, auch die lautstärke (die anlage is extrem giftig und laut), allerdibngs fiel das nicht ins gewicht, der lustige 2. floor macht dies am anfang wett, es hatten alle ihren spaß *g*

caTekk drehte dann später, als sich die KW langsam füllte so richtig passend los, auch auf richtige lautstärke war er bedacht. sehr schönes abwechlungsreiches set, hat harmonie, spannungsbogen und meine erwartungen vonn und ganz getroffen!

dann luke, unglaublich sein mixing, ein warer meister, man merkt sofort seine presents und erfahrung, 3 decks mixing, auch wenn kaum mal alle 3 paltten als laufen waren, er rockte definitv, schön durchwachsender tresor sound mit einigen richtigen zauck aus platten, da chris udn ich hatten unseren spaß!
ein genuß wars für mich.

dann....carl past.
was kommt, was wird er machen??
hört euch das set welches es bald auf play-fm zu hören geben wird, dann wisst ihr mehr wink.gif
einfach der hammer, eine überraschung nach der anderen, es ging ganz schön drunter und drüber weiter! einige seiner gespielten palltten (vorallem erste 3/4 std. und dann gegen ende wieder) sind für mich DER inbegriff für TECHNO, music.gif

freu mich schon das set nochmal zu hören, bis zum nächsten mal und weiter viel erfolg roland!


danke!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
flocys
Beitrag 27 Feb 2005, 19:41
Beitrag #7


Member
****

Gruppe: Members
Beiträge: 224
Mitglied seit: 8-July 04
Wohnort: wien
Mitglieds-Nr.: 4.019



wir haben uns gegen 22uhr kurzfristig entschieden nach st pölten zu fahren.
und es war echt eine sehr gute entscheidung.
techno vom feinsten und super location , der abend war echt ne große freude.
und endlich wiedermal aril brikha "groove la chord" auf einer fetten anlage.
danke an die veranstalter für die party!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
caTekk
Beitrag 27 Feb 2005, 20:30
Beitrag #8


Flex Schallplatten
********

Gruppe: tb-Support
Beiträge: 7.372
Mitglied seit: 4-November 02
Wohnort: Wien
Mitglieds-Nr.: 479



ZITAT(flocys @ 27. Feb 2005, 19:41 )
und endlich wiedermal aril brikha "groove la chord" auf einer fetten anlage.

Danke ! ... war eine von den Platten bei denen ich dem Luke über die Schulter schauen musste *g* music.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
paulyang
Beitrag 28 Feb 2005, 08:36
Beitrag #9


Full Member
******

Gruppe: Members
Beiträge: 462
Mitglied seit: 2-December 02
Wohnort: wien
Mitglieds-Nr.: 547



gratulation an alle beteiligten! die kw hat grosses potential, ein feiner techno underground-club zu werden. die PA ist der hammer (was fuer mich mal grundvoraussetzung fuer einen guten club ist). luke hat mich sowohl mit seinen mixing skills, als auch mit seiner plattenwahl schwer begeistert. ja ja, bei aril brikha hat's mir auch ein breites grinsen in's gesicht gezaubert. ist immer wieder eine freude diesen klassiker zu hoeren biggrin.gif
zu carl past und catekk muss man ja nicht mehr allzuviel sagen-super sets wie immer. zwar schneller als gewohnt, aber an die besucher an diesem abend angepasst.
fazit: kw ist auf jeden fall die anreise wert und ich freu mich schon sehr auf mein set dort!!
respect!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kane
Beitrag 28 Feb 2005, 09:43
Beitrag #10


Member
****

Gruppe: Members
Beiträge: 242
Mitglied seit: 24-July 03
Wohnort: STP Rock City
Mitglieds-Nr.: 1.963



zur diskussion auf tekkno.at

es war nie die konkrete Rede davon ein Schranzevent in der KW zu veranstalten - Snitch und ich haben bewusst einen anderen Weg eingeschlagen und mit ROSCH(bacher) einen Spitzenpartner gefunden.

Wir sind viell. net gerade die Technokenner, dennoch wissen wir welchen Sound wir wollen - und Mr. Rosch wählt die Dj´s aus...

Und ich denke das ELAN das einzige Technoevent in der KW bleiben wird... biggrin.gif

Zum Abernd muss ich sagen das ich positiv überrascht war das doch so viele den weg in die KW gefunden haben - da Techno in St.Pölten Partymäßig eigentlich nie so richtig present war.

Der Sound hat mir sehr zugesagt - Mann des Abends war für mich eigentlich Carl Past - echt fetter Sound! Aber auch ca tekk und Luke konnten mich überzeugen!

Das mit dem Warmup würd ich jetzt nicht so überbewerten - da eigentlich um die Zeit eh noch keiner da war - und ich es dem Snitch gönne auch mal ein paar Platten zu drehen - hat ja auch viel Stress mit der ganzen KW Gschicht...

Big up an Rosch und Cousin für die fetten Togas - > KW style deluxe!

WATCH OUT FOR ELAN EASTER SPECIALE!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
GPK
Beitrag 28 Feb 2005, 14:24
Beitrag #11


kaZantipianer
******

Gruppe: Members
Beiträge: 519
Mitglied seit: 30-January 02
Wohnort: Markersdorf - a little Kaff near St. Pölten
Mitglieds-Nr.: 23



Eine fette Technoparty in St. Pölten? Solche Wunschträume hab ich schon seit Jahren abgeschrieben. Keine Szene, keine Interessenten. Ich persönlich kenne niemanden persönlich aus St. Pölten und Umgebung, der Techno hört.
Und doch – der Roland hats im Namen vom Technoboard geschafft! Die ersten Vorboten gabs ja schon in der KW in Form von Lames-Partys, Disco Banane und mitn Tunakan und der Indigo – doch diese Party hat die anderen ziemlich in den Schatten gestellt. Feine und gut ausgewählte DJs haben die alten Gemäuer und die Besucher in Bewegung versetzt.

Da ich bei so jedem Gewinnspiel mitgemacht habe, wo es Karten zu gewinnen gab stand ich 4x auf der Gästeliste, somit war der Eintritt kein Problem, obwohl mich die äußerst günstigen 5€ auch nicht weiter gestört hätten. Also ein kurzes Tratscherl mitn Herrn Veranstalter, dann noch schnell den Aufnahme-Schleppi am Mischpult angehängt und schon konnte es losgehen. Snitch war gerade am drehen. Da ich ihn eigentlich immer nur bei der Bananendisco in der KW mitbekommen hab, hats mich gewundert, dass er auch ein paar härtere Platten im Repertoire hatte. Doch wie schon erwähnt kippte das ganze gegen Ende doch etwas zuviel ins Progressiv-Housige und hatte nicht viel mit den frickelfrackelminimaltechhouse-Sounds des Nachfolgers caTekk gemein.
Das caTekk-Set dann wie gewohnt schlichtweg genial. Anfangs wippten die Anwesenden, die im Eingangsbereich zum Floor eine Traube bildeten und strikt den „Tanzbereich“ mieden, zwar nur mit Kopf und Bein, doch nach einer halben Stunde wollten sie die Energie der Musik nicht weiter mit Arschwippen verschwenden und stürmten den Dancefloor. Ab diesem Zeitpunkt waren die Leute nicht mehr von dort wegzubekommen.
Ich machte dann eine kurze Wanderschaft Richtung Eingang, lernte ein paar Leute kennen und tratschte ein bisschen. Schon eigenartig, die TB-Members in „meiner Stadt“ anzutreffen. Als ich dann von der KW-Crew auf nen ROSCHbacher eingeladen wurde, rief ich endgültig einen Freund an und bestach ihn, als er eintraf, mit Getränken, damit er mich gegen 4 heimführt. *g*
Dann wurden noch ein paar Dankeschön-Bier spendiert, danach wieder rein zum caTekk.
Ich tanzte dann so ziemlich die ganz Zeit bis zum Ende durch. Luke schloss sehr fein an das Set seines Vorgängers an, wurde dann im Laufe der Zeit härter und der Carl Past prügelte dann sowieso alles weg – sofern man von prügeln sprechen kann – war eben Techno.
Als die 3 Acts dann gegen Ende ein PingPong spielten war sowieso nurmehr die Hölle los. Ich verwarf die Absicht, um 4 heimzufahren, schon alleine deswegen, damit ich diese Genialität weiter recorden konnte. Dies störte meine Begleiter zu meiner Verwunderung absolut nicht, die tanzten nämlich wie ich genauso seit Stunden als gäbs kein morgen. Um 6 (oder wars schon 7?) war ich dann endgültig streichfähig und der Heimweg wurde angetreten.

Alles in allem eine Spitzenparty. Überdurchschnittlich viele Leute für die KW (und für eine Technoparty). Wahnsinnsstimmung. Geniale DJs. Nächstes Monat gerne wieder smile.gif
Thx to Rosch!
Thx to KW-Crew!
Grüße an alle vom TB, die ich kennen gelernt bzw. getroffen hab (caTekk, Rosch-Bruder, Carl Past, Allstar, Neo, …)
Verliert euer original ELAN-Kapperl net! Beim nächsten mal is dann Toga-Pflicht!

- und freut euch auf das geniale, fast 7-stündige Set auf www.play.fm ! Ich hab alle halben Stunden mal nachgesehn, ob die Aufnahme eh noch läuft, weil’s echt schade drum gewesen wär.
Leider bin ich so gut wie nie daheim und die Leitung meines tollen Providers (for those who know) bricht gern mal ab  ich kann alle paar Stunden (sofern ich daheim bin) die Datei manuell resumen. Wenn alles klappt, müsste der Mix morgen (endlich) online sein!

Und tötet mich bitte nicht, wenn eine Musikstildefinition von mir nicht ganz euren Wünschen entspricht wink.gif
Wer meinen Nike-Pulli findet, den ich wo versoffen hab, bekommt 99 Punkte!

kind regards
der gpk
Go to the top of the page
 
+Quote Post
freetom
Beitrag 28 Feb 2005, 17:33
Beitrag #12


Die Wiener Liga
********

Gruppe: Members
Beiträge: 1.928
Mitglied seit: 15-February 04
Wohnort: vienna
Mitglieds-Nr.: 3.110



ZITAT(GPK @ 28. Feb 2005, 14:24 )
Eine fette Technoparty in St. Pölten? Solche Wunschträume hab ich schon seit Jahren abgeschrieben. Keine Szene, keine Interessenten. Ich persönlich kenne niemanden persönlich aus St. Pölten und Umgebung, der Techno hört.
Und doch – der Roland hats im Namen vom Technoboard geschafft! Die ersten Vorboten gabs ja schon in der KW in Form von Lames-Partys, Disco Banane und mitn Tunakan und der Indigo – doch diese Party hat die anderen ziemlich in den Schatten gestellt. Feine und gut ausgewählte DJs haben die alten Gemäuer und die Besucher in Bewegung versetzt.

Da ich bei so jedem Gewinnspiel mitgemacht habe, wo es Karten zu gewinnen gab stand ich 4x auf der Gästeliste, somit war der Eintritt kein Problem, obwohl mich die äußerst günstigen 5€ auch nicht weiter gestört hätten. Also ein kurzes Tratscherl mitn Herrn Veranstalter, dann noch schnell den Aufnahme-Schleppi am Mischpult angehängt und schon konnte es losgehen. Snitch war gerade am drehen. Da ich ihn eigentlich immer nur bei der Bananendisco in der KW mitbekommen hab, hats mich gewundert, dass er auch ein paar härtere Platten im Repertoire hatte. Doch wie schon erwähnt kippte das ganze gegen Ende doch etwas zuviel ins Progressiv-Housige und hatte nicht viel mit den frickelfrackelminimaltechhouse-Sounds des Nachfolgers caTekk gemein.
Das caTekk-Set dann wie gewohnt schlichtweg genial. Anfangs wippten die Anwesenden, die im Eingangsbereich zum Floor eine Traube bildeten und strikt den „Tanzbereich“ mieden, zwar nur mit Kopf und Bein, doch nach einer halben Stunde wollten sie die Energie der Musik nicht weiter mit Arschwippen verschwenden und stürmten den Dancefloor. Ab diesem Zeitpunkt waren die Leute nicht mehr von dort wegzubekommen.
Ich machte dann eine kurze Wanderschaft Richtung Eingang, lernte ein paar Leute kennen und tratschte ein bisschen. Schon eigenartig, die TB-Members in „meiner Stadt“ anzutreffen. Als ich dann von der KW-Crew auf nen ROSCHbacher eingeladen wurde, rief ich endgültig einen Freund an und bestach ihn, als er eintraf, mit Getränken, damit er mich gegen 4 heimführt. *g*
Dann wurden noch ein paar Dankeschön-Bier spendiert, danach wieder rein zum caTekk.
Ich tanzte dann so ziemlich die ganz Zeit bis zum Ende durch. Luke schloss sehr fein an das Set seines Vorgängers an, wurde dann im Laufe der Zeit härter und der Carl Past prügelte dann sowieso alles weg – sofern man von prügeln sprechen kann – war eben Techno.
Als die 3 Acts dann gegen Ende ein PingPong spielten war sowieso nurmehr die Hölle los. Ich verwarf die Absicht, um 4 heimzufahren, schon alleine deswegen, damit ich diese Genialität weiter recorden konnte. Dies störte meine Begleiter zu meiner Verwunderung absolut nicht, die tanzten nämlich wie ich genauso seit Stunden als gäbs kein morgen. Um 6 (oder wars schon 7?) war ich dann endgültig streichfähig und der Heimweg wurde angetreten.

Alles in allem eine Spitzenparty. Überdurchschnittlich viele Leute für die KW (und für eine Technoparty). Wahnsinnsstimmung. Geniale DJs. Nächstes Monat gerne wieder smile.gif
Thx to Rosch!
Thx to KW-Crew!
Grüße an alle vom TB, die ich kennen gelernt bzw. getroffen hab (caTekk, Rosch-Bruder, Carl Past, Allstar, Neo, …)
Verliert euer original ELAN-Kapperl net! Beim nächsten mal is dann Toga-Pflicht!

- und freut euch auf das geniale, fast 7-stündige Set auf www.play.fm ! Ich hab alle halben Stunden mal nachgesehn, ob die Aufnahme eh noch läuft, weil’s echt schade drum gewesen wär.
Leider bin ich so gut wie nie daheim und die Leitung meines tollen Providers (for those who know) bricht gern mal ab  ich kann alle paar Stunden (sofern ich daheim bin) die Datei manuell resumen. Wenn alles klappt, müsste der Mix morgen (endlich) online sein!

Und tötet mich bitte nicht, wenn eine Musikstildefinition von mir nicht ganz euren Wünschen entspricht wink.gif
Wer meinen Nike-Pulli findet, den ich wo versoffen hab, bekommt 99 Punkte!

kind regards
der gpk

word...ach, das nächste muss einfach pflicht werden, ich freu mich schon, i sags euch wub.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
GPK
Beitrag 28 Feb 2005, 17:49
Beitrag #13


kaZantipianer
******

Gruppe: Members
Beiträge: 519
Mitglied seit: 30-January 02
Wohnort: Markersdorf - a little Kaff near St. Pölten
Mitglieds-Nr.: 23



Der City-Flyer hat ein paar (etwas komische) Fotos geschossen!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Fact
Beitrag 28 Feb 2005, 22:08
Beitrag #14


Hardcoreposter
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 635
Mitglied seit: 3-February 05
Wohnort: St. Pölten
Mitglieds-Nr.: 5.518



war für St.P. ganz schön geil!!

Das einzige was mich an der KW stört ist der Boden.
Wenn der feucht ist untanzbar!

Musik war echt fett!
Anlage eh wie immer, wobei ein Sub glaub ich getauscht werden muss wink.gif


@GPK

Weißt du eigentlich wie viele Techno Leute es in St.P. gibt??
Ich will gar nicht alle zusammenzählen, aber so geschätzt 30 sind sicher die ich kenne.

Nur gehen die meisten in St.P. nie fort wink.gif
Oder sind wie ich in der KW wink.gif


Optimal für ein zukünftiges Set in der KW wär Electric Indigo.


Mfg Fact
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Neo
Beitrag 28 Feb 2005, 22:11
Beitrag #15


schnuffi
********

Gruppe: tb [email protected]
Beiträge: 10.726
Mitglied seit: 26-June 02
Wohnort: Wien
Mitglieds-Nr.: 237



ZITAT(GPK @ 28. Feb 2005, 16:49 )
Der City-Flyer hat ein paar (etwas komische) Fotos geschossen!

stimmt, etwas seltsame pics

aber das hier ist gut blush.gif cool.gif
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  neo_kw.jpg ( 53.84KB ) Anzahl der Downloads: 1
 
Go to the top of the page
 
+Quote Post
rosch
Beitrag 28 Feb 2005, 23:00
Beitrag #16


Dienstmann
********

Gruppe: tb [email protected]
Beiträge: 9.817
Mitglied seit: 31-December 01
Wohnort: Krems an der Donau
Mitglieds-Nr.: 5



ZITAT(Fact @ 28. Feb 2005, 22:08 )
Optimal für ein zukünftiges Set in der KW wär Electric Indigo.

Indigo war in letzter Zeit schon in der KW, sie war super, allerdings wollen wir für Abwechslung sorgen, somit wirds wieder ein zeitl dauern bis sie wieder kommen wird.....
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Fact
Beitrag 28 Feb 2005, 23:12
Beitrag #17


Hardcoreposter
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 635
Mitglied seit: 3-February 05
Wohnort: St. Pölten
Mitglieds-Nr.: 5.518



uppsssss

komplett vergessen.
Da war ich krank und konnte nicht hin... mad.gif

Interessant wär Michael Mayer/ Kompakt Team aus Köln oder
der Tillmann Uhrmacher
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Neo
Beitrag 28 Feb 2005, 23:45
Beitrag #18


schnuffi
********

Gruppe: tb [email protected]
Beiträge: 10.726
Mitglied seit: 26-June 02
Wohnort: Wien
Mitglieds-Nr.: 237



mit mayer geb ich dir recht aber uhrmacher??

das ist doch ne total andere schiene
Go to the top of the page
 
+Quote Post
freetom
Beitrag 28 Feb 2005, 23:51
Beitrag #19


Die Wiener Liga
********

Gruppe: Members
Beiträge: 1.928
Mitglied seit: 15-February 04
Wohnort: vienna
Mitglieds-Nr.: 3.110



ähm, ich bin eigentlich für das selbe nochmal happy.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Fact
Beitrag 28 Feb 2005, 23:59
Beitrag #20


Hardcoreposter
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 635
Mitglied seit: 3-February 05
Wohnort: St. Pölten
Mitglieds-Nr.: 5.518



mhhh naja.

in Uhrmacher hab erst 1 mal gehört und da hat er ca. die Schiene gespielt.
War komplett geil!
Sets hab ich keine auf CD oder sonst was...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
« Vorhergehendes Thema · wie war die Party ??? · Folgendes Thema »
 
Bookmark and Share

2 Seiten V   1 2 >
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 

- Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 13. December 2019 - 13:37


Copyright 2001 - 2014 technoboard.at
Die Texte geben die Meinung der Autoren und nicht unbedingt die des technoboard.at Teams wieder.
Alle fraglichen Inhalte werden auf Anfrage und alle gegen die BoardRegeln verstossenden Einträge automatisch entfernt (sobald sie bemerkt werden).
Kontakt: [email protected]

connected by: