technoboardLogo

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Bookmark and Share Reply to this topicStart new topic
> Eurora mit Carl Cox @ Slowenien, 30.04.2004
Kalendereintrag

Eurora/SLO (öffentliches Ereignis)

Datum des Ereignisses: 30. 4. 2004 (Einmaliges Ereignis)
Eurora - Twilight of Europe 2004
LineUP AURORA ORIENTALIS - TEHNO FLOOR

CARL COX – SPECIAL APPEARANCE (carlcox.com, intecrecords.com)
VALENTINO KANZYANI – COME BACK (recycledloops.com)
UMEK – PRESENTS NEW ALBUM (recycledloops.com)
JAMES RUSKIN (blueprintrecords.net)
MARKO NASTIC (recycledloops.com)
VEZTAX (interparty.net)

AURORA OCCIDENTALIS - FUSION FLOOR

LAYO&BUSHWACKA (the-end.co.uk)
SILICONE SOUL (somarecords.com)
SHARK (sharkastique.com)
EDDY THE FISH (f-recordings.com)
ALEKSIJ (housespectrum)
DAVE MANALI (earresistible shop)
Specials/Infos
Entry € 29,- SIT 6800 / € 32,- SIT 7500
Styles Techno, House
Location Hit Sport Center

5290 Sempeter Pri Gorici
Distance um die Entfernung zu berechnen bitte Postleitzahl in deinem Profil eingeben
Routenplaner Größere Kartenansicht/Routenplaner
Flyer
sonstiges
Zurück
soundfreak
Beitrag 1 May 2004, 14:05
Beitrag #1


schlittnfohra!
********

Gruppe: tb admin
Beiträge: 22.803
Mitglied seit: 26-March 02
Wohnort: 9900
Mitglieds-Nr.: 85



tja - zusammen mit peter/someone am parkplatz gegen 20:30 angekommen, war scho bei jedem 2ten auto der kofferraum offen und de preparty am rennen alien.gif cool.gif

ham gleich mal tickets geholt - ohne anstehn - hat klasse hinghaut. was ich auch so mitbekam gabs eigentlich nie längere wartezeiten an der kassa.
sind dann mal zurück zum auto und haben auch auf'n bier anstoßen. nach und nach baute sich de ultimative stimmung dann eh scho am parkplatz auf, und ruhig stehn bleiben war somit vergangenheit biggrin.gif

gegen 22:00 kamen auch de kärtner jungs nach, und dann wurde mal die bude (hitsportcenter) im breiten kollektiv gestürmt.
wie ne turnhalle eben ist - große freie fläche (nona tounge.gif ) und auf einer seite tribüne, von der man wunderbar das ganze geschehn betrachten konnte - main room war techno. house wurde im freien in nem zelt angelegt - funktionierte auch recht gut, was ich bei meinen 2 kurzbesuchen feststellte.

am technofloor legte eben veztax bigfeines wurm up bis 23:00 - dann gabs eine timetable verschiebung - umek spielte statt james ruskin bis 00:30 - gefolgt von marco nastic gings bis kurz nach 02:00 - wo dann carli cox unter tosendem jubel die turnis übernahm wub.gif evil_lol.gif . bis gegen halb 5 spielte er - auch ein wenig länger wie angesagt - bigfeines set - was er ablieferte - führte nun bei mir zwar net zum ultimativen stimmungsoverkill - aber war trotzdem bigfein, was er da hervorzauberte - wenn ich mich nicht täusche, hat er sogar selbst immer wieder die meute zum feiern auffordert (dazu dann bissi später nu mehr)

halb 5 bis ~ halb 7 valentino kanzyani - mensch - ging die meute numals ab - der wurde mal richtig geil gefeiert - wohl noch mehr wie carl cox und umek. set gefiel mir dann bis zu der stunde auch am besten - irgendwie fette melidiöse parts mit ein paar netten breaks - haste gut gemacht kanzyani wub.gif wub.gif wub.gif
james ruskin - kollege ist superbegeistert von ihm - naja - anfänglich bissi ruhiger, spielte er sich dann doch in einen feinen spielrausch - fetteste scheiben mit noch fetteren breaks - mensch - ich hab jetzt noch keine stimme (wink zu peter - danke fürs mitbrüllen biggrin.gif evil_lol.gif )
na er schaffte es auf alle fälle, dass ich numals so richtig in schwung kam.

spaßbremse war an dem abend aber
a) die enorme hitze in der vorderen hälfte der halle confused.gif
b) der kunststoffbelag war teilweise sowas von pickig - tanzen war oft ne qual confused.gif unhappy.gif
hitze war sicher auch ein mitgrund - dass eben teilweise stimmung net am höhepunkt war - wohl aber sicher auch die ein oder andere fette preparty alien.gif

für mich wars ne gute durchschnittliche party - für slowenien, mehr eben diesmal mal nicht (vielleicht kommen paar schöne erinnerungen aber auch noch nach einer nacht drüber schlafen ans tageslicht) satisfied.gif

edit: sehr fein war noch das abschließende rummzappeln am tageslicht am parkplatz - endlich feiner rutschiger boden (kies) und mann/frau konnte sich nochmals richtig austoben wub.gif alien.gif

die ersten pics/movies werden vorraussichtlich am montag online gehn.

Der Beitrag wurde von soundfreak bearbeitet: 1 May 2004, 14:08
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Zulu (retired)
Beitrag 1 May 2004, 14:31
Beitrag #2


in pension
********

Gruppe: tb [email protected]
Beiträge: 3.103
Mitglied seit: 21-May 02
Wohnort: Klagenfurt
Mitglieds-Nr.: 166



ich schweige mich noch aus und erhol mich mal... biggrin.gif alien.gif

edit: stimme soundfreak nicht zu... für mich war es eine traumhafte/wunderschöne party music.gif biggrin.gif thumbs-up.gif



Der Beitrag wurde von Zulu bearbeitet: 1 May 2004, 15:00
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Jerry99
Beitrag 1 May 2004, 19:51
Beitrag #3


lakestyle
********

Gruppe: Members
Beiträge: 2.833
Mitglied seit: 28-June 02
Wohnort: Weiden am See
Mitglieds-Nr.: 242



Wie war die After?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tigerlili
Beitrag 1 May 2004, 20:19
Beitrag #4


technotussi
********

Gruppe: Members
Beiträge: 1.466
Mitglied seit: 22-December 02
Wohnort: wien
Mitglieds-Nr.: 609



ich hasse euch und leide weiter vor mich hin.... lookaround.gif cry.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
someone
Beitrag 1 May 2004, 20:47
Beitrag #5


Axamer Kellerkind
*******

Gruppe: tb-Support
Beiträge: 658
Mitglied seit: 14-October 02
Wohnort: Tirol
Mitglieds-Nr.: 417



also ich kann dem review vom andi nichts mehr hinzufügen smile.gif

@jerry, wir warn nicht mehr auf der afterhour, das war uns dann doch noch ein wenig zu weit (50 km). weil in dem club haben ungefähr nur 200 - 300 leute platz (das risiko wollten wir nicht eingehen)


@tigerlilli :=)

Der Beitrag wurde von someone bearbeitet: 1 May 2004, 20:48
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lady B.
Beitrag 2 May 2004, 19:46
Beitrag #6


.:[SOUNDFORCE EDITIONS]:.
********

Gruppe: Members
Beiträge: 1.287
Mitglied seit: 16-December 02
Wohnort: Salzburg City
Mitglieds-Nr.: 592



Freitag, der 30.04.04, Linz, ca. 19.00, Abfahrt: JUUUHUUUU, wir fahren nach Slovenia!!!! thumbs-up.gif music.gif biggrin.gif

Nach einer fast 5 stündigen Autofahrt über Villach, nach Nova Gorica, haben wir Gott sei Dank sofort hin gefunden, da wir uns kurz vor Ziel, mit einem Freund von mir aus SLO auf ner Tankstelle trafen, der natürlich den Weg ganz genau kannte. Von der Tankstelle aus hörten wir schon den Bass rüber... *freu* *freu* und nochmal *freu*... Wir waren eh alle schon so überdreht und wollten nurmehr auf die Party biggrin.gif (Sonst hätten wir wieder stundenlang gesucht, da es doch ein wenig abgelegen war, wär ja nicht das erste mal gewesen... *g*)

Dann, kurz vor 00.00 Uhr dort angekommen, hatten wir das Glück und durften direkt vor der Halle parken, denn zu diesem Zeitpunkt war der Parkplatz schon randvoll besetzt, das wir sicher ein Stückchen gehen hätten müssen... Noch kurz auf die anderen gewartet und schnell, schnell rein!!!

Als ich dann in diese Halle rein kam, die der Main Floor war, hatte ich das Bild von draußen noch im Kopf und dachte mir nurmehr, Oh mein lieber Gott, wo sollen denn die ganzen Leute noch hin die jetzt noch draußen vor der Kassa stehen??? *puuhhh* Denn die Halle war um kurz nach 12 schon so brechend voll, das ich mir dachte die platzt aus allen Nähten... Umek und Slave hatten wir leider verpasst, da beide vor 12 spielten, weil es eben mit Umek und Ruskin einen Timetablewechsel gab, somit hatten wir ihn LEIDER nicht hören können (das mich sehr ärgerte) confused.gif Egal, gleich mal vor geschaut um alle zu begrüßen und zu Marko der gerade brav am werken war! Marko`s Set: Sehr gut! Wie immer perfektes Mixing auf 3 Decks, schöner, harter, treibender Sound und die optimale Einstimmung auf Herrn Cox.

Dann um kurz vor 2.00 Uhr, lautes Geschrei und Gejubel, das ich mir dachte was ist denn jetzt los... Als ich dann auf die Tanzfläche schaute wußte ich was los war... Jetzt war er da, die Crowd war am toben, es gab kein Halten mehr, alle rießen die Hände in Höhe und los gehts! thumbs-up.gif Für mich persönlich, Mann des Abends (neben Valentino), klarer Fall: Carl Cox! Jetzt, nach diesem Abend oute ich mich als kompletten Carl Cox Fan!

Ich hatte ihn schon lange nicht mehr SO gut spielen hören wie an diesem Abend. wub.gif Nicht das es die letzten Male weniger gut war, nein nein das nicht, aber dieses mal hat er mich halt total überzeugt, ich traute meinen Ohren kaum! Sein Set beinhaltete schon seinen unverkennbaren und "typischen" Carl Cox Stil, druckvoll, rythmisch und auffordernd, doch dieses mal war er ja direkt "Angriffslustig"! biggrin.gif Damit meine ich, das er einfach härter und "agressiver" (aber nicht im negativen Sinne gemeint) spielte als sonst, das sicher auch am Slowenischen Feiervolk lag, die es ja gerne etwas härter mögen, doch genau das war ja das geile wink.gif Da es auf der Tanzfläche nahezu unmöglich war um zu shaken, durften wir nach kurzem bezirzen des netten Security Mann (danke Sajo *g*) wieder auf die Tribüne rauf, die nachher eine zeitlang abgesperrt war wegen Überfüllung...

Oben war es natürlich optimal zum tanzen, man hatte genug Platz, sah hinunter auf die tobende Crowd und konnte dem Meister sogar auf die Finger schauen beim mixen. Ich wollte mich ein paar mal kurz hin setzten um ne kleine Verschnaufpause zu machen, da die Hitze teilweise echt unerträglich war, (keine Lüftung.... ) doch - NO CHANCE!!! baaa.gif Sein Set riß mich immer wieder auf`s neue in die Höhe und ihn "nur" zu hören war mir einfach zu wenig, ich mußte ihn sehen! Ich liebe es einfach ihm beim spielen zu zu sehen, keiner faszinierd mich so wie er! Wie er die Menge dazu animiert das beste zu geben, mit seinem Platten in die Hände klatscht und herum werkt mit seiner ganzen Masse von Kopf bis Fuß, *fg* , mit schwingt als ob der Bass direkt aus seinem Körper heraus kommt! Er und sein Set sind wie eine Einheit, er ist einfach nur genial. Als die Stimmung etwas abflaute, griff er dieses mal einfach selber zum Mikro und heitze der Crowd mit seiner durchaus Ausdrucksstarken und Energiegeladenen Stimme nochmal so richtig ein und das Geschrei begann von vorne *g* Ein Wahnsinns Spektakel...

Die Zeit verging wie immer viiieeeel zu schnell, im Nu war es dann kurz vor 5 und Valentino übernahm die Turntabels. Valentino - Ohne Worte.... Die Slowenen feiern ihn wie einen Gott, die Menge konnte sich überhaupt nicht mehr ein kriegen und jeder schrie auf`s neue, das war wirklich unglaublich... Ich muss Andi recht geben, ich glaube da ging`s noch mehr zu wie beim Carl... Appel eingeschaltet, alles bereit, Kopfhörer auf, na dann kanns ja los gehen wink.gif Er begann sein Set mit einer extrem pushenden Nummer, die mir wieder mal keine Chance ließ mich ein paar Minuten hin zu setzten... thumbs-up.gif cool.gif Spitzen Set, gibts gar nix - und ihm hat`s anscheinend auch gefallen, denn er hat die ganze Zeit mit seinem Arsch gewackelt und konnte sich auch kaum ruhig halten *g* Nach Valentinos Set kam ich dann endlich mal zu meiner kurzen Verschnaufpause, denn James Ruskin war dann nicht unbedingt meins. Nicht das es mir nicht gefallen hätte, das nicht, aber im Anschluss auf Tine und Carl Cox war mir sein Set einfach zu Unspektakulär, wenn man das so sagen darf/kann, da passierte mir irgendwie zu wenig, einfach ein ganz anderer Stil wie die Jungs davor. Hätte mir vielleicht vor Valentino und Carl Cox besser gefallen, denn für das Schluss Set dieser Party war es ne Spur zu ruhig, für mich auf jeden Fall wink.gif

James Ruskin legte dann noch bis 8.00 und dann war der ganze Zauber vorbei... closedeyes.gif closedeyes.gif Es gab dann noch eine Afterhour im Club Sinfonija, in der Nähe von Laibach, aber das hatten wir ausgelassen, da wir privat noch ein klein wenig After hourerten smile.gif Im großen und ganzen war es, Musik technisch gesehen, ein !verdammt! geiler Abend, den ich lange nicht vergessen werde, doch der Platzmangel und die elendige Hitze in der Halle waren teilweise schon sehr anstrengend, obendrein gab es nur eine einzige Bar im Main Floor... Von der ganzen Organisation her und der Location hat`s mir damals in der roten Halle (Carl Cox 2001, in der Nähe von Celje) besser gefallen, aber das Set vom Carl war an diesem Abend einfach grenz genial! Da seh ich über die blöde Hitze gerne hinweg tounge.gif

Slowenien ich komme seeeehr bald wieder cool.gif

Electronic Greez and pumpin Beatz - Lady B.

Der Beitrag wurde von Lady B. bearbeitet: 2 May 2004, 19:58
Go to the top of the page
 
+Quote Post
bodyrocker
Beitrag 2 May 2004, 22:02
Beitrag #7


Full Member
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 254
Mitglied seit: 27-March 03
Mitglieds-Nr.: 1.480



Wow, das ist ja mal ein Review.... Nicht schlecht! Muss geil gewesen sein SLO.... closedeyes.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
soundfreak
Beitrag 3 May 2004, 06:54
Beitrag #8


schlittnfohra!
********

Gruppe: tb admin
Beiträge: 22.803
Mitglied seit: 26-March 02
Wohnort: 9900
Mitglieds-Nr.: 85



ZITAT(Jerry99 @ 1. May 2004, 20:51 )
Wie war die After?

das schrieb ein kollege zur afterparty:

ZITAT
After the party we went to Simfonija (afterparty). It's a pitty you didn't go. You would see Umek and Nastic perform in the smallest club ever. The techno floor was like my room at home. And believe me, I don't have a big room. At the beginning there were too much people, but later around 11-12 it was great. Just enough people and great mixing by Marko Nastic.


die ersten partypics werden eben upgeloadet - sind wieda paar feine dabei wub.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
soundfreak
Beitrag 3 May 2004, 08:04
Beitrag #9


schlittnfohra!
********

Gruppe: tb admin
Beiträge: 22.803
Mitglied seit: 26-March 02
Wohnort: 9900
Mitglieds-Nr.: 85



Eurora @ Hit Sport Center 30.April / Pics Part 1 - by Andi
Eurora @ Hit Sport Center 30.April / Pics Part 2 - by Andi
Eurora @ Hit Sport Center 30.April / Movies - by Andi


ein paar klasse movies werden auch noch von martin/zulu online kommen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Zulu (retired)
Beitrag 3 May 2004, 17:58
Beitrag #10


in pension
********

Gruppe: tb [email protected]
Beiträge: 3.103
Mitglied seit: 21-May 02
Wohnort: Klagenfurt
Mitglieds-Nr.: 166



Wir sind so um 22:45 vor ort angekommen. Zum Glück haben wir den Weg direkt gefunden. Die Parkplatzsuche zu der Zeit gestaltete sich schon etwas problematisch aber nach 10 minuten hatten wir das problem auch gelöst.

Beim Eingang hab ich gleich mal soundfreak und someone getroffen und ein wenig vorgefeirt biggrin.gif

Der Eingang und die Gästeliste war super organisiert. Es gab keine groben Wartezeiten, die die Feierlaune trüben hätten können. Der Sound der aus der Halle schallte lies auf eine fette anlage schließen - was sich natürlich auch bestätigen sollte music.gif

Es waren sehr, sehr, sehr viele Leute vor Ort und ab und zu war es recht mühsam von A nach B zu gelangen aber irgendwie störte mich das trotzdem nicht. Ich war einfach in einer super stimmung!!! Ich bin sehr oft zwischen house und techno floor gewechselt um möglichst viel zu erleben und ich muss sagen dass der house floor teilweise abartig genial war! vor allem das set von layo & bushwacka! !!!! Unglaublicher sound!!! DJ Shark war ebenso hervorragend! Am Technofloor legte UMEK wie immer ein gutes Set hin aber Nastic war dann schon ein stück feiner unterwegs smile.gif ...

Als Cox auftauchte fing das Chaos an! Um gute Bilder und Videos zu bekommen musste ich mich fast eine halbe stunde auf der treppe zum dj-pult anstellen!!! Das hat mich nicht sehr gefreut da meine lust zu tanzen unermesslich war - aber was solls... als ich dann endlich meine 3(!!!) bilder machen durfte hat mich umek mal wieder von der bühne entfernen lassen. Ein (Büffel-)Security wertete ein Stolpern von mir als angriff und würgte mich mal ein wenig sneaky2.gif

naja, als ich später nochmals versucht habe an cox ranzukommen war umek wirklich schon äußerst verärgert und ich musste dann wirklich aufgeben. Daher gibt es nur 2 bilder und ein video von cox aus nächster nähe. Aber das Video kann was biggrin.gif thumbs-up.gif

Dann konnte ich mich endlich dem Abend so richtig widmen... Es war höllisch heiß aber ich habe getanzt wie ein böser devil.gif biggrin.gif ... Cox sein set war äußerst genial!!! War auch recht nett wie er die meute übers mikro angefeuert hat!

Danach war aber Kanzyani am Start. Ich dachte mir auch "Super, endlich mal ein wenig ausruhen"... GING ABER NICHT... Begrüßt wurde er wie ein Cox hoch 3 und gespielt hat er dann auch so!!!! (gibt eh ein video vom welcome smile.gif )

Irre einfach.

Silicone Soul dagegen haben mich enttäuscht. Fader unspektakulärer zu minimalistischer sound. Das passte nicht ins Konzept des abends.

Negativ war sicher mal die Hitze und die WC-Anlage. Viel zu wenig WCs und klarerweise wahnsinnig überfüllt dann!

Was ich bei veranstaltungen dieser Größenordnung auch nicht leiden kann ist dass man seine leute ständig verliert! Es waren sehr viele gute freunde vor ort aber ich hab manche nur 5 minuten am abend gesehen. Man hatte einfach keine chance jemanden zu finden.

Auf alle fälle denke ich absolut positiv auf die party zurück.

Traurig ist nur dass eine 17jährige Italienerin gestorben ist und 2 slowenische Jugendliche noch in einem kritischen Zustand sind -> man danke dem guten alten Extacy devil.gif puke.gif

Sowas bringt einen ganz schön runter. Ich werde einfach niemals verstehen warum Leute auf so einer genialen Party noch Chemie brauchen damit sies dort aushalten...


lg

martin

Bilder und Videos werden soeben upgeloadet!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Zulu (retired)
Beitrag 3 May 2004, 18:46
Beitrag #11


in pension
********

Gruppe: tb [email protected]
Beiträge: 3.103
Mitglied seit: 21-May 02
Wohnort: Klagenfurt
Mitglieds-Nr.: 166



Eurora @ Hit Sport Center 30.April / Pics - by Martin
Eurora @ Hit Sport Center 30.April / Movies - by Martin



Ich hab mich mehr auf die Videos konzentriert (sind 23)...
empfehlenswert: "NEXTTOCARLCOX.AVI"

Der Beitrag wurde von Zulu bearbeitet: 3 May 2004, 18:57
Go to the top of the page
 
+Quote Post
barney
Beitrag 3 May 2004, 20:45
Beitrag #12


Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 11
Mitglied seit: 27-January 03
Mitglieds-Nr.: 776



Schwer zu beschreiben was bei der Eurora alles abging, für mich war`s die absolute Reizüberflutung!
Die location war top (über)besucht, die visuals waren atemberaubend,der riesige Dancefloor biggrin.gif , der Traum für mich als Techno-fan.
Die Djs die ich gesehen hab waren alle super, music.gif (Kanzyani gefiel mir am Besten) die partymeute war irre! biggrin.gif


Schlecht waren die Wc Anlagen, 2(!) Stück für 5000 Mädels und Burschen-what the ...
Da wurden bei mir Erinnerungen wach an die "beschissenste Toilette Englands" aus dem Film trainspotting. confused.gif

Einige Leute gingen bei dem Fest zu locker mit Drogen um.
Traurig das das eine Italienerin mit ihrem Leben bezahlt hat.
Vielleicht lernen ein paar daraus.

mfg
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lady B.
Beitrag 3 May 2004, 23:13
Beitrag #13


.:[SOUNDFORCE EDITIONS]:.
********

Gruppe: Members
Beiträge: 1.287
Mitglied seit: 16-December 02
Wohnort: Salzburg City
Mitglieds-Nr.: 592



ZITAT(Zulu @ 3. May 2004, 16:58 )
ein video von cox aus nächster nähe. Aber das Video kann was  biggrin.gif  thumbs-up.gif

Stimmt!! Das kann echt was!! biggrin.gif thumbs-up.gif

Hab`s mir gleich gecheckt, als kleine Erinnerung. cool.gif

Es war einfach ein genialer Abend. music.gif music.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tribal Dan
Beitrag 5 May 2004, 17:06
Beitrag #14


Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 14
Mitglied seit: 5-December 02
Mitglieds-Nr.: 556



ZITAT(barney @ 3. May 2004, 19:45 )
Schwer zu beschreiben was bei der Eurora alles abging, für mich war`s die absolute Reizüberflutung!
Die location war top (über)besucht, die visuals waren atemberaubend,der riesige Dancefloor biggrin.gif , der Traum für mich als Techno-fan.
Die Djs die ich gesehen hab waren alle super, music.gif (Kanzyani gefiel mir am Besten) die partymeute war irre! biggrin.gif


Schlecht waren die Wc Anlagen, 2(!) Stück für 5000 Mädels und Burschen-what the ...
Da wurden bei mir Erinnerungen wach an die "beschissenste Toilette Englands" aus dem Film trainspotting. confused.gif

Einige Leute gingen bei dem Fest zu locker mit Drogen um.
Traurig das das eine Italienerin mit ihrem Leben bezahlt hat.
Vielleicht lernen ein paar daraus.

mfg


anscheinend war ich der Einzige der die ungefähr 40 Stück WC Container im Freien gefunden hat!? lookaround.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Zulu (retired)
Beitrag 5 May 2004, 17:25
Beitrag #15


in pension
********

Gruppe: tb [email protected]
Beiträge: 3.103
Mitglied seit: 21-May 02
Wohnort: Klagenfurt
Mitglieds-Nr.: 166



ZITAT(tribal Dan @ 5. May 2004, 18:06 )
ZITAT(barney @ 3. May 2004, 19:45 )
Schwer zu beschreiben was bei der Eurora alles abging, für mich war`s die absolute Reizüberflutung!
Die location war top (über)besucht, die visuals waren atemberaubend,der riesige Dancefloor biggrin.gif , der Traum für mich als Techno-fan.
Die Djs die ich gesehen hab waren alle super, music.gif (Kanzyani gefiel mir am Besten) die partymeute war irre!  biggrin.gif


Schlecht waren die Wc Anlagen, 2(!) Stück für 5000 Mädels und Burschen-what the ...
Da wurden bei mir Erinnerungen wach an die "beschissenste Toilette Englands" aus dem Film trainspotting. confused.gif

Einige Leute gingen bei dem Fest  zu locker mit Drogen um.
Traurig das das eine Italienerin mit ihrem Leben bezahlt hat.
Vielleicht lernen ein paar daraus.

mfg


anscheinend war ich der Einzige der die ungefähr 40 Stück WC Container im Freien gefunden hat!? lookaround.gif

biggrin.gif

stimmt!

hab nur davon auf der eurora seite gelesen aber selbst nie gesehen biggrin.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
soundfreak
Beitrag 10 May 2004, 05:39
Beitrag #16


schlittnfohra!
********

Gruppe: tb admin
Beiträge: 22.803
Mitglied seit: 26-March 02
Wohnort: 9900
Mitglieds-Nr.: 85



ZITAT(Zulu @ 3. May 2004, 18:58 )
Traurig ist nur dass eine 17jährige Italienerin gestorben ist und 2 slowenische Jugendliche noch in einem kritischen Zustand sind -> man danke dem guten alten Extacy devil.gif puke.gif

laut einem slowenischen kollegen ist nun auch noch ein weiteres mädl von SLO verstorben.

confused.gif closedeyes.gif

ZITAT
I didn't know what to say... that two such opposite things as happyness and death could take place at the same time.
...but still I'm aware that two puzzles of the "picture" from Eurora will be missing for ever.


das sagt wohl alles aus ... unhappy.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
paulyang
Beitrag 14 May 2004, 18:32
Beitrag #17


Full Member
******

Gruppe: Members
Beiträge: 462
Mitglied seit: 2-December 02
Wohnort: wien
Mitglieds-Nr.: 547



also mir hat - nach den doch ziemlich häufigen,altbewährt-kommerziellen breakeinlagen von carli cox a la: trommelwirbel nach oben zwirbelnd, dann kurze pause und dann schrumm schrumm auf die eins- james ruskin mit abstand am besten gefallen. er war für mich der einzige, der feinen undergroundigen, schwer subbasslastigen techno spielte. aber ist natürlich alles geschmackssache :-)
von layo&bushwacka im zweiten zelt war ich maechtig enttäuscht, da sie nur ein mässiges house-set ablieferten und kein funkiges breakbeat-set-schade schade!
im grossen und ganzen war's aber ein g'müatliches fest'l, bis auf die unvorsichtigkeit und schalen beigschmack der beiden verschiedenen maedels.
less is more. auch bei drogen.

ciao,
paul
Go to the top of the page
 
+Quote Post
someone
Beitrag 14 May 2004, 19:58
Beitrag #18


Axamer Kellerkind
*******

Gruppe: tb-Support
Beiträge: 658
Mitglied seit: 14-October 02
Wohnort: Tirol
Mitglieds-Nr.: 417



also paulyang mit deiner meinung über james ruskin stehst du nicht alleine da smile.gif

da steh ich voll hinter dir !
Go to the top of the page
 
+Quote Post
« Vorhergehendes Thema · wie war die Party ??? · Folgendes Thema »
 
Bookmark and Share

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 

- Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 20. July 2019 - 06:14


Copyright 2001 - 2014 technoboard.at
Die Texte geben die Meinung der Autoren und nicht unbedingt die des technoboard.at Teams wieder.
Alle fraglichen Inhalte werden auf Anfrage und alle gegen die BoardRegeln verstossenden Einträge automatisch entfernt (sobald sie bemerkt werden).
Kontakt: [email protected]

connected by: