technoboardLogo

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

7 Seiten V   1 2 3 > »   
Bookmark and Share Reply to this topicStart new topic
> Soundkarten, Kaufberatung + FAQ
Phatline
Beitrag 4 Nov 2005, 22:07
Beitrag #1


Auf 185 gaaas mocht spaaas
********

Gruppe: Members
Beiträge: 4.205
Mitglied seit: 25-October 04
Wohnort: LINZ
Mitglieds-Nr.: 4.777



Brauch dringend eine neue (aber kann auch noch warten, falls in absehbarer zeit was geiles kommt)
, weil ich soeben was aufgezeichnet hab, das totalen druck machte, und nun nachdem ich es wiedergebe, es null druck hat, ihrgendein filter eingebaut- oder einfach nur müll...egal. ich bin zum entschluss kommen- ne soundkarte muss her, eh wie immer die gleichen anforderungen:
Billig, viele kanäle, guter klang-viel druck, großer dynamikbereich, blabliblu....
für einen xp computer...
Weis wer? vermutlich sucht eh jeder und find nix....

ser phat


(und ja ich zeichne mit wavlab auf, 16 bit 44khz wav....und nein es ist keine onboard karte...und ja sie rauscht....und oh nein ich brauch ne neue aber blos keine philips crazy.gif )
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lux Aeterna
Beitrag 4 Nov 2005, 22:33
Beitrag #2


MDMA a.D.
********

Gruppe: tb-Support
Beiträge: 4.734
Mitglied seit: 7-June 03
Wohnort: im zarten Rosa
Mitglieds-Nr.: 1.795



http://www.gearjunkies.com/default.php?cPath=5
Go to the top of the page
 
+Quote Post
riotpaul
Beitrag 30 Nov 2005, 16:09
Beitrag #3


Partyroler
********

Gruppe: Members
Beiträge: 1.243
Mitglied seit: 15-December 04
Wohnort: Wien,Tirol
Mitglieds-Nr.: 5.167



wenn du nur einen eingang brauchst gibt es vom m-audio ein usb-interface um 89€. ist super das ding und so gross wie eine zigarettenschachtel. hat halt nur miniklinken in/out.

m-audio
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Electromancer
Beitrag 21 Dec 2005, 13:41
Beitrag #4


always on patrol
******

Gruppe: Members
Beiträge: 587
Mitglied seit: 17-April 03
Wohnort: Zwischen Klick und Klack
Mitglieds-Nr.: 1.578



ZITAT(derrick s. @ 21. Dec 2005, 13:46 )
darf man fragen wasd geblecht hast für cream? warum der sinneswandel?

@phatline -> schick dir ne pm!!!

sinneswandel? gabs einen sinneswandel??.... grund für den kauf der creamware, war, dass ich fast ausschließlich mit dem reaktor arbeite und der reaktor wenns um mixing, eq's und reverbs und so geht enormst viel cpu-leistung braucht....ein 16 kanal mischer im reaktor mit 3 eq's pro kanal und 2 stereo sendwegen braucht ca 50% cpu meines Celeron 2,6 ( unhappy.gif )... von einem gescheiten reverb mal ganz abgesehen.... im verglei dazu: mein ganzes reaktor ensemble (4 synths, 4 sampler, 4 loop player plus jeweils ein sequencer plus einige spezial gschichtln) braucht ca. 30 % meiner CPU....

desweiteren wollt ich mehr analoge outs und ins als die 2 die ich bisher hatte....

deswegen musste ein system her, dass mixen und effekte von sich aus kann...

und da bleiben need viele übrig!!!... Die Entscheidung fiel dann zwischen RME Multiface und Creamware, hab mich für die Creamware entschieden, weil die einfach mehr DSP Leistung haben sollte....

momentan fahr ich einfach mit 16 ASIO Kanälen aus dem Reaktor raus und verwende die Scope als Mischer für max. 16 Stereo Kanäle, mit einigen Inserts wie SoftClips, Kompressoren, Filter... und ein hochqualitatives Reverb und ein Delay in den Sends.... thats it... viel mehr Leistung hat die Scope Home eh nicht, aber das ist genau was ich brauch.... abgesehen von den 10 analogen Ins und 10 analogen Outs die ich jetz hab....

gekostet hat die ganze Gschicht rund 570 EUR... bei Creamware.de gibts grad noch ein Angebot von wg Scope Home + Luna Wandler im Set.... ich glaub die wollen die letzten Luna Wandler loswerden, weil die den A16 Wandler so puschen....
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Derrick S
Beitrag 21 Dec 2005, 18:41
Beitrag #5


Reality Bites Rec (GER) Ocean Drive Rec (US) Receptive Rec (UK)
********

Gruppe: tb-Support
Beiträge: 6.126
Mitglied seit: 2-January 03
Wohnort: Wels, Oberösterreich
Mitglieds-Nr.: 647



ZITAT(Electromancer @ 21. Dec 2005, 13:41 )
kompressoren, Filter... und ein hochqualitatives Reverb und ein Delay in den Sends.... thats it... viel mehr Leistung hat die Scope Home eh nicht, aber das ist genau was ich brauch.... abgesehen von den 10 analogen Ins und 10 analogen Outs die ich jetz hab....

verstehe...naja das ist eh schon die wichtigste grundbasis an effeckten würd ich sagen

und das kann sich auch hören lassen? schätze mal die auslastung der cpu ist nun um einiges niedriger?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Electromancer
Beitrag 21 Dec 2005, 19:53
Beitrag #6


always on patrol
******

Gruppe: Members
Beiträge: 587
Mitglied seit: 17-April 03
Wohnort: Zwischen Klick und Klack
Mitglieds-Nr.: 1.578



ZITAT(derrick s. @ 21. Dec 2005, 19:41 )
und das kann sich auch hören lassen? schätze mal die auslastung der cpu ist nun um einiges niedriger?

absolut... bin mit dem sound mehr als zufrieden. die plugins arbeiten so wie ichs mir erwartet hab. von den vorhandenen reverbs bin ich extrem positiv überrascht... das masterverb pro braucht im vst bereich keine konkurrenz zu scheuen, allerdings braucht das auch gleich mal locker einen ganzen dsp!

der interne mixer klingt deutlich wärmer und analoger als meine mixer-module im reaktor.

was ich noch nicht ausprobiert habe, da ich noch nicht die zeit hatte mal die gschicht fürs cubase zu konfigurieren, ist die verwendung der dsp effekte via VST.... was ich speziell was den hall angeht noch machen werd!!!!

auf die negative seite der bilanz kann ich derzeit nur die aufwendige bedienung schreiben... denn die laufende konfig des dsp systems und der restlichen software muss aufeinander abgestimmt sein.... ergo ich werd noch ein paar tage brauchen bis alles so rennt wie ichs gern hätt!!

kurzum:
klang: top music.gif
mitgelieferte module: okay bis top music.gif
bedienung: cry.gif ziemlich aufwendig und wenig flexibel
stabilität: bis jetzt kein zwischenfall smile.gif

EDIT: achja und was auch noch ned geht, sind sämtliche nicht ASIO basierte Media Anwendungen -> Winamp bis Realplayer bleibt alles stumm...

Der Beitrag wurde von Electromancer bearbeitet: 21 Dec 2005, 19:56
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ben Chumin
Beitrag 11 Jan 2006, 12:02
Beitrag #7


Tech n' Roll
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 713
Mitglied seit: 5-December 03
Wohnort: direkt im Elend
Mitglieds-Nr.: 2.769



Bin auf der Suche nach einer vernünftigen externen Soundkarte für mein Notebook. Ich möchte eine USB-Soundkarte weil ich damit denk ich flexibler bin (kann ich auch beim PC verwenden) als bei den externen, welche man beim Kartensteckplatz für W-LAN Karten einsteckt. Der Hauptgrund warum ich eine möchte ist eine vernünftige Aufnahmequalität beim Aufnehmen über LineIn. 7.1 oder 5.1 sind zwar nette Features, ich lege aber keinen besonderen Wert darauf.
Zur Zeit tendiere ich zwischen folgenden beiden:

TerraTec Aureon 5.1 USB

Creative Audigy 2 NX USB


Zweitere ist doppelt so teuer und ich geb das Geld wirklich nur sehr ungern aus und auch nur wenn es sich wirklich auszahlt! Ist erstere für meine Anforderungen ausreichend, oder hat vielleicht jemand noch eine andere Empfehlung für mich, welche möglichst billig ist?


lg
ben

Der Beitrag wurde von Ben Chumin bearbeitet: 11 Jan 2006, 12:06
Go to the top of the page
 
+Quote Post
antidote
Beitrag 11 Jan 2006, 12:09
Beitrag #8


stiangglanderstenz
********

Gruppe: Members
Beiträge: 1.980
Mitglied seit: 10-August 05
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 6.948



und wiedermal möchte ich auf die altbekannte diskussion "USB contra Firewire" verweisen.
eine PCI-karte für FW kostet unter 20 Euro.

die vor- und nachteile wurden hinlänglich diskutiert, schau dich einfach mal ein bisschen um........

ansonsten: ich wäre von den genannten produkten trotz des preisunterschiedes für die creative, da diese ASIO-treiber mitbringt.........latenzen dürften ja auch für dich interessant sein (bzw. interessant sein jene zu minimieren...). also hättest du auch gleich einen mehrwert über bloßes line-in-recording hinaus.

kommts aber wirklich NUR auf line-in an und sonst auf nix, reicht auch die aureon, is klar.

hoff ich war hilfreich.....cheeriyaki, anti
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ben Chumin
Beitrag 11 Jan 2006, 12:15
Beitrag #9


Tech n' Roll
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 713
Mitglied seit: 5-December 03
Wohnort: direkt im Elend
Mitglieds-Nr.: 2.769



ZITAT(DJ Velasquez @ 11. Jan 2006, 12:11 )
edirol usb audio capture ua-25

perfekt für den live einsatz und auch sonst sehr sehr gut...

ist halt alles geschmackssache...

hat sich vor kurzem ein freund von mir gekauft, spielt in einer band und sie benützen das ganze zum recorden - sind sehr zufrieden damit, leider für mich und meine anforderungen eindeutig zu teuer!


lg
ben
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Terminatorxxx
Beitrag 11 Jan 2006, 22:02
Beitrag #10


Newbie
*

Gruppe: MemberS
Beiträge: 3
Mitglied seit: 19-December 05
Mitglieds-Nr.: 7.645



hab so ein änliches Prob. bei meinen Laptop:

hab den soundausgang an der front!!

und immer wen da die nalge bei party´s oder so steckt dan geht mal eine oder mal 2 boxn!! dan muss ma des kabel wieder drehen und biegen und dan geht alles wieder! das is sehhhr lästige

meine frage :

wen ich mir eine externe oder eine PCI soundkarte kaufe glaubt ihr is das dan besser?

Lg TerminatorxXx

Es muss keine 5.1 sein da nur meine anlage drankommt!! soll bilig sein und was aushalten *fG*

Der Beitrag wurde von Terminatorxxx bearbeitet: 11 Jan 2006, 22:05
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dj AcidGreen/Aci...
Beitrag 11 Jan 2006, 22:09
Beitrag #11


da best hardware moderator ever:-)
********

Gruppe: Members
Beiträge: 5.479
Mitglied seit: 19-April 02
Wohnort: vienna rulez !
Mitglieds-Nr.: 120



ich sag nur aufpassen mit usb !!! besser gesagt usb 2.0 und laptops.....

>> es ist die hölle !!

besser > firewire.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ben Chumin
Beitrag 11 Jan 2006, 22:10
Beitrag #12


Tech n' Roll
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 713
Mitglied seit: 5-December 03
Wohnort: direkt im Elend
Mitglieds-Nr.: 2.769



ZITAT(dj AcidGreen/Acidrecords @ 11. Jan 2006, 22:09 )
ich sag nur aufpassen mit usb !!! besser gesagt usb 2.0 und laptops.....

>> es ist die hölle !!

besser > firewire.

so wie du das schreibst hilft es mir nicht wirklich weiter, am besten du erklärst WARUM
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dj AcidGreen/Aci...
Beitrag 11 Jan 2006, 22:16
Beitrag #13


da best hardware moderator ever:-)
********

Gruppe: Members
Beiträge: 5.479
Mitglied seit: 19-April 02
Wohnort: vienna rulez !
Mitglieds-Nr.: 120



keine zeit ...

die seite hat mir sehr geholfen >>>

da steht eh alles

http://www.usbman.com/
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lux Aeterna
Beitrag 16 Feb 2006, 21:47
Beitrag #14


MDMA a.D.
********

Gruppe: tb-Support
Beiträge: 4.734
Mitglied seit: 7-June 03
Wohnort: im zarten Rosa
Mitglieds-Nr.: 1.795



Was meints ihr: Kann ich 2 Soundkarten zugleich installieren und dann die Jeweilige, die ich nicht brauche (entweder ein kleines Interface fürs Liveacten oder eine gescheite, "grosse" [DSP] für den Studiobetrieb) in der Systemsteuerung deaktivieren oder kommen sich die 2 Treiber irgendwie gegenseitig in den Weg ???

Überlege mir nämlich ernsthaft den Kauf einer MOTU Karte,... und mag da nnicht jedesmal ruminstallieren sad.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dj AcidGreen/Aci...
Beitrag 16 Feb 2006, 22:24
Beitrag #15


da best hardware moderator ever:-)
********

Gruppe: Members
Beiträge: 5.479
Mitglied seit: 19-April 02
Wohnort: vienna rulez !
Mitglieds-Nr.: 120



kannst ohne probs machen ...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lux Aeterna
Beitrag 16 Feb 2006, 22:25
Beitrag #16


MDMA a.D.
********

Gruppe: tb-Support
Beiträge: 4.734
Mitglied seit: 7-June 03
Wohnort: im zarten Rosa
Mitglieds-Nr.: 1.795



Merci!

Was hällst Du von diesen MOTU Teilen?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lux Aeterna
Beitrag 22 Feb 2006, 19:19
Beitrag #17


MDMA a.D.
********

Gruppe: tb-Support
Beiträge: 4.734
Mitglied seit: 7-June 03
Wohnort: im zarten Rosa
Mitglieds-Nr.: 1.795



Ob die wohl was kann ?

MOTU 828mkII
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  828front.jpg ( 8.77KB ) Anzahl der Downloads: 6
 
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lux Aeterna
Beitrag 22 Feb 2006, 19:20
Beitrag #18


MDMA a.D.
********

Gruppe: tb-Support
Beiträge: 4.734
Mitglied seit: 7-June 03
Wohnort: im zarten Rosa
Mitglieds-Nr.: 1.795



oder die: Edirol UA 1000
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  ua1000_300.jpg ( 17.57KB ) Anzahl der Downloads: 8
 
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lux Aeterna
Beitrag 22 Feb 2006, 19:21
Beitrag #19


MDMA a.D.
********

Gruppe: tb-Support
Beiträge: 4.734
Mitglied seit: 7-June 03
Wohnort: im zarten Rosa
Mitglieds-Nr.: 1.795



oder:

ua-101
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  UA_101_300.jpg ( 27.15KB ) Anzahl der Downloads: 5
 
Go to the top of the page
 
+Quote Post
NiKaToR
Beitrag 24 Feb 2006, 08:55
Beitrag #20


swing 65 %
********

Gruppe: Members
Beiträge: 1.775
Mitglied seit: 2-October 03
Mitglieds-Nr.: 2.429



wieviele inputs bzw. outputs bräuchtest denn.

hab das rme hammerfall multiface. die wandler sind qualitativ hochwertig, du hast 8 in- und 8 outputs! (also könntest die interfacevariante statt dem mischinger verwenden)

hat zwar keine preamps...aber wenn deine geräte laut genug sind is das überhaupt kein problem. ausserdem würd ich mir preamps sowieso separat kaufen!

der digitalmischer von dem teil is auch genial. du kannst am pc im digitalmischer super zwischen sachen hin- und he routen. hast ne routingmatrix..kannst sachen einschleifen, wie auf nem digi-mischpult halt...musst nix umstecken und hast nicht noch nen klangverlust vom mischpult. einziges manko ist, dass das interface keine lautstärkenregelung hat, aber da gibts so teile, die einen großen poti für die lautstärke haben und das signal nicht beeinträchtigen,l weiss grad nicht, wies heisst...naja, auf jeden fall würde das nochmal 80 euro neu kosten.

die treiber sind echt ne freude. da gibts kein herumscheissen...

möcht mich, auf diesem wege, nochmal bei meinem saftpackerl bedanken, der mir mit rat und tat zur seite gestanden ist wink.gif - bei der entscheidung
Go to the top of the page
 
+Quote Post
« Vorhergehendes Thema · > producing Hardware · Folgendes Thema »
 
Bookmark and Share

7 Seiten V   1 2 3 > » 
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 

- Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18. October 2019 - 10:25


Copyright 2001 - 2014 technoboard.at
Die Texte geben die Meinung der Autoren und nicht unbedingt die des technoboard.at Teams wieder.
Alle fraglichen Inhalte werden auf Anfrage und alle gegen die BoardRegeln verstossenden Einträge automatisch entfernt (sobald sie bemerkt werden).
Kontakt: [email protected]

connected by: