technoboardLogo

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V   1 2 >  
Bookmark and Share Reply to this topicStart new topic
> richard f @ shangri la, diesen samstag
-Kulpa-
Beitrag 20 Dec 2004, 13:20
Beitrag #1


dr. strangelove
********

Gruppe: Members
Beiträge: 1.129
Mitglied seit: 27-January 02
Wohnort: wien
Mitglieds-Nr.: 15



nachdem ich mich letzten samstag mit ein paar leuten und der freundlichen "two for one" kartenunterstützung von herrn ruuk auf den weg ins shangri la gemacht hab, hier nun ein möglichst prägnantes review.


um ca. halb 1 den gut ausgestatteten club betreten war am oberen floor gerade die teezeit crew fest am drehen und werken. sehr guter sound und auch angenehm gefüllt. da aber kurz darauf der untere floor aufgemacht wurde, schlenderten wir kollektiv die dunklen mit sofas & tischen ausgestatten gänge gen down under, wo sirk sein bestes gab.
nach einem kurzen plauscherl des schon viel zu früh abgerissenen jedoch hoffentlich schon genesenen ron doe und einer inspektionsrunde kam dann bald richard f himself an die turntables.

sein set war knackig, perkussiv, gespickt mit hits, dazwishen techhouselastig, dann wieder plain housemusic - also im großen und ganzen recht nett obwohls nix besonderes war...

der tanzbereich unten war zwar nur im vorderen teil gefüllt, hinten war tote hose, aber die leute die da waren haben gerockt! nach ein wenig herumgehopse hab ich dann zu später stunde - 4 glaub ich wars - mal rauf geschaut um die dj künste von dj ruuk zu beäugen. leider war ausser dem ehrenwerten george le nageleux keiner zum tanzen zu begeistern, denn der sound von ruuk war absolut geil. eine so durchgezogene, wirklich toll abgestimmte house/techhouse mischung umrahmt von in perfektion ausgeführtem mixing ließ mich mehr staunen als tanzen.

gegen 5 haben wir den club dann verlaßen. da waren noch immer die gleichen leute im vorderen drittel am rocken, in den restlichen teilen wars jedoch sehr leer.

kA ob bei deja vu, voga et alii mehr los war, aber ich fands schade dass wenig los war. vielleicht täuscht es auch weil durch die 2 etagen doch ein verfälschtes bild entsteht, aber die lage zur peaktime als "gut gefüllt" zu bezeichnen wäre sicher unangebracht und falsch.

organisatorisch, getränkepreismäßig, etc. absolut in ordnung!

Der Beitrag wurde von -Kulpa- bearbeitet: 20 Dec 2004, 13:29
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MUIGG
Beitrag 20 Dec 2004, 14:37
Beitrag #2


Member
****

Gruppe: Members
Beiträge: 173
Mitglied seit: 28-April 03
Wohnort: LINZ
Mitglieds-Nr.: 1.622



Da ich ja leider nicht dabei sein konnte, würds mich freuen noch mehr zu hören von der Party... Bin voiii neugierig!! ALSO BITTE BERICHTEN, DASS DIE FETZN FLIAGN!!!

xmas.gif xmas.gif xmas.gif xmas.gif Merry X-MAS in ADVANCE
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ventura
Beitrag 20 Dec 2004, 19:00
Beitrag #3


Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 94
Mitglied seit: 10-October 04
Mitglieds-Nr.: 4.624



tja, soviel gibts zu der party eigentlich gar nicht mehr zu sagen.
wie der lukas erwähnt hat wars nichts spektakuläres, aber die stimmung war gut, und richard f hat gewusst wie er die leute zum shaken bringt.

er hat viele floor-filler eingebaut, viel mit dem subliminal "dancing"-sample gespielt, und überhaupt viele ibiza-hits gemixt.

bis er um ca2 anfing hatte sich das shangri-la allerdings schon etwas geleert, aber er konnte zumindest den floor unten wieder auffüllen.

nice party, nothing more to say... cool.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
phils good
Beitrag 20 Dec 2004, 20:11
Beitrag #4


in ♡ with ♬♪♫
********

Gruppe: tb-Support
Beiträge: 1.363
Mitglied seit: 19-June 03
Wohnort: 1080 Wien
Mitglieds-Nr.: 1.838



... dat's right!

eine party die viel potential gehabt hätt, welches aber aufgrund der relativ geringen besucheranzahl, doch nicht voll ausgeschöpft wurde - einzig der untere floor, den ein sichtlich hoch motivierter richard f beschallte, war durchwegs geflüllt mit leuten, die seinen sound dankbar annahmen und brav das tanzbein schwingten - war äußerst witzig zu sehen, dass sogar die wc-dame seinen sound zu schätzen wusste ... biggrin.gif

richard f hat nach seinem set sogar noch selbst bissl getanzt - and i thought djs don't dance! biggrin.gif er war anscheinend wirklich schwer motiviert, woran das wohl lang lookaround.gif

finds echt schade, dass es so spärlich besucht wurde, aber es ist irgendwie verständlich wenn man die konkurrenz an diesem abend berücksichtigt - deja vu - garden club special - passage - empire ... dass die alle bummvoll waren - kann ich mir zwar auch nicht vorstellen, aber es gab bestimmt viele die aufs andere pferd gewettet haben, außerdem waren die temperaturen auch gscheid winterlich - doch nächstes mal gibts ja eh punsch und maroni gratis! xmas.gif

das problem am s-la ist, dass es doch sehr groß ist und sich die leut gern in den langen gängen und winkeln verlieren ...

hoff mal, dass es nächste woche voller wird, zumindest wünsch ich es denen die hingehen und natürlich dem shangri-la team... waren die tune brothers nun eigentlich auf besuch?

... und wielang war richard f noch auf den beinen? cool.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Slavko Milosevic
Beitrag 20 Dec 2004, 20:34
Beitrag #5


Hardcoreposter
********

Gruppe: Members
Beiträge: 2.799
Mitglied seit: 10-January 03
Mitglieds-Nr.: 684



Das beste set des Abends war eindeutig von Ruuk! Nur leider gesellten sich zu dem Zeitpunkt nicht mehr viele Leute auf den oberen floor dazu. Claudio Ricci hatte auch nen guten Sound. Der untere Floor war weniger meins, ich glaub da ist mindestens 5 mal call on me gelaufen. wacko.gif Richard F war so eine richtige Hitschlampe, für meinen Geschmack echt gar nicht zu gebrauchen.
War trotzdem ein netter Abend, hätt halt voller sein können, wie bereits erwähnt. wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ventura
Beitrag 20 Dec 2004, 21:44
Beitrag #6


Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 94
Mitglied seit: 10-October 04
Mitglieds-Nr.: 4.624



ZITAT(DJ George le Nagelaux @ 20. Dec 2004, 20:34 )
eine richtige Hitschlampe

biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif

schorsch, dein vokabular bringt mi immer wieder zum grinsen..! biggrin.gif

ganz so schlimm war's jetz auch nicht, wir sind ja nicht in der nachtschicht gwesn. happy.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Slavko Milosevic
Beitrag 20 Dec 2004, 21:48
Beitrag #7


Hardcoreposter
********

Gruppe: Members
Beiträge: 2.799
Mitglied seit: 10-January 03
Mitglieds-Nr.: 684



NS darf man doch nicht mal erwähnen... lookaround.gif Hat schon House gespielt, aber hauptsächlich scheiben so mit Melodie und Text usw. und eben call on me... da schnall ich einfach ab, nix für den George. Beim feiern soll die Musik in die Beine gehen und nicht ins Ohr...aber da bin ich wohl bisserl eigen. happy.gif Also jede scheibe so für sich, wär nix schlechtes, aber IMHO geht einfach die Spannung flöten wenn eben nur solche hits spielt und nicht zwischendurch den unverblühmten, rohen, perkussiven Groove. wink.gif Aber war ja eh der Ruuk da um das auszubügeln, wie bereits geschrieben...

Der Beitrag wurde von DJ George le Nagelaux bearbeitet: 20 Dec 2004, 21:50
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DJ Velasquez
Beitrag 20 Dec 2004, 21:51
Beitrag #8


Hardcoreposter
********

Gruppe: Members
Beiträge: 857
Mitglied seit: 20-December 03
Mitglieds-Nr.: 2.832



also er hat nur einmal call on me gespielt und auch nur deswegen weil ihn jemand danach gefragt hat. mein respekt für so einen dj, der versucht auch bei weniger leuten noch stimmung zu machen und auch auf diese eingeht.

übrigens haben wir ihn um 07.00 uhr ins bett gebracht nahcdem wir uns noch unendlich zerkugelt haben als er um 06.00uhr in der früh angefangen hat wien zu fotografieren...i need a picture of this red street train....hehehehe...and one of the blue tree...usw...köstlich...hehehehe

genialer typ der richard und echt nett....
Go to the top of the page
 
+Quote Post
phils good
Beitrag 20 Dec 2004, 21:58
Beitrag #9


in ♡ with ♬♪♫
********

Gruppe: tb-Support
Beiträge: 1.363
Mitglied seit: 19-June 03
Wohnort: 1080 Wien
Mitglieds-Nr.: 1.838



ZITAT(DJ George le Nagelaux @ 20. Dec 2004, 20:34 )
Richard F war so eine richtige Hitschlampe ...

... das ist wohl wahr - nur bevor er die leut verliert muss er eben die hits spielen, die das wiener partyvolk am besten kennt - wär interessant zu hören, was er gspielt hätt wenn die hütte ganz voll gwesen wär ... mich hätt auch ein set etwas weiter weg vom mainstream mehr gereizt, aber ich lass mich durch den ein oder anderen hit doch nicht vom feiern abhalten ... und so schlecht wars ja nun auch nicht ...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Neo
Beitrag 20 Dec 2004, 22:07
Beitrag #10


schnuffi
********

Gruppe: tb [email protected]
Beiträge: 10.726
Mitglied seit: 26-June 02
Wohnort: Wien
Mitglieds-Nr.: 237



naja spätestens am 1.1.5 wirds dann keine hits geben, reche war doch der, der so angegast hat anfang mai oder ? wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DJ Velasquez
Beitrag 20 Dec 2004, 22:57
Beitrag #11


Hardcoreposter
********

Gruppe: Members
Beiträge: 857
Mitglied seit: 20-December 03
Mitglieds-Nr.: 2.832



also eigentlich hätte er vollgas gegeben...tech-house und progessive house...er hat mcih extra noch gefragt ob er eh hart spielen kann und ich hab ihm gesgat das er so hart wie er möchte spielen kann was ihn happy gemacht hat...hat sich halt dann doch angepasst smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DJ Velasquez
Beitrag 20 Dec 2004, 22:57
Beitrag #12


Hardcoreposter
********

Gruppe: Members
Beiträge: 857
Mitglied seit: 20-December 03
Mitglieds-Nr.: 2.832



aso ja...der eche kann schon ganz schön bös gas geben....hehehe
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Slavko Milosevic
Beitrag 20 Dec 2004, 22:59
Beitrag #13


Hardcoreposter
********

Gruppe: Members
Beiträge: 2.799
Mitglied seit: 10-January 03
Mitglieds-Nr.: 684



Eben, eben, hättest ihm gesagt er soll so richtig knüppeldicke vollgas reingrooven, auf die fresse tech house laugh.gif laugh.gif laugh.gif

Der Beitrag wurde von DJ George le Nagelaux bearbeitet: 20 Dec 2004, 22:59
Go to the top of the page
 
+Quote Post
sepgod
Beitrag 21 Dec 2004, 02:24
Beitrag #14


Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 16
Mitglied seit: 23-March 04
Wohnort: wien
Mitglieds-Nr.: 3.326



hi people...
also ich fand sehr nett, kam erst um 1h und bin aber doch bis 4.30 geblieben cool.gif

muss zu meiner schande gestehen fast zu 100% nur den 2.keller mit meiner präsenz beehrt zu haben... konnte jeden falls fleissig knipsen,
auch wenn die leute leider in ihrer vielfalt etwas eingeschränkt waren so wurde doch umso fleißiger getanzt und sich amüsiert exclamation.gif

Bilder sind ab sofort online!
www.party.at

greetz 2 @ll
S. music.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
freetom
Beitrag 21 Dec 2004, 06:17
Beitrag #15


Die Wiener Liga
********

Gruppe: Members
Beiträge: 1.928
Mitglied seit: 15-February 04
Wohnort: vienna
Mitglieds-Nr.: 3.110



ZITAT(DJ George le Nagelaux @ 20. Dec 2004, 22:59 )
Eben, eben, hättest ihm gesagt er soll so richtig knüppeldicke vollgas reingrooven, auf die fresse tech house laugh.gif laugh.gif laugh.gif

jep genau, aber andererseits auch gut von ihm das er sich anpasst, da schorsch und ich waren an dem abend wohl ein bissl anspruchsvoller unterwegs *gg*, naja wir haben uns dann teilweise die zeit mit joggen im ganzen shangri-la vertrieben,war lustig, aber wie schon gesagt.... RuuK - der mann des abends, er hat einfach die besten sets, wahnsinns tech house scheiben, super abgemixt und unendlich viel groove, ääähm oder sollt ich lieber unendlich viel ruuuuk sagen happy.gif biggrin.gif music.gif

Der Beitrag wurde von allstar2k bearbeitet: 21 Dec 2004, 06:19
Go to the top of the page
 
+Quote Post
LeBeau
Beitrag 21 Dec 2004, 08:16
Beitrag #16


..:::Freudenhouse:::..
********

Gruppe: Members
Beiträge: 813
Mitglied seit: 1-November 03
Wohnort: Fahrafeld
Mitglieds-Nr.: 2.582



ZITAT(DJ Velasquez @ 20. Dec 2004, 21:51 )
also er hat nur einmal call on me gespielt und auch nur deswegen weil ihn jemand danach gefragt hat. mein respekt für so einen dj, der versucht auch bei weniger leuten noch stimmung zu machen und auch auf diese eingeht.

Ich seh das ganz genau so, denn der Mousse T. zum Beispiel ist am Freitag im Empire dagelehnt als würde er gleich einschlafen...man "verkauft" sich doch nicht als DJ, nur weil man mal einen Abend lang nicht sein Standardlieblingsprogramm spielt. In erster Linie geht es um die Leute... wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ralli
Beitrag 21 Dec 2004, 11:17
Beitrag #17


Member
****

Gruppe: Members
Beiträge: 177
Mitglied seit: 17-December 03
Wohnort: Andromeda IX
Mitglieds-Nr.: 2.819



naguat dann geb ich halt auch noch meinen senf dazua baeh.gif ...ich hab dieses mal nicht gespielt und war mal sozusagen als guest dort smile.gif und hab mei plattentaschen zuhaus lassen können...

habs halt echt schad gfunden dass die party ned ganz an die von seb fontaine anschliessen hat können, da grosse weihnachtsfeier andrang blieb leider aus..
was mir diesmal etwas skurril eingfahren is war das publikum, da war von a-z wirklich alles dabei

zum richard f...hmm, hat auf alle fälle mal nen sehr sympathischen eindruck hinterlassen bei mir....trotzdem, soundmässig war er schon ziemlich weg von meiner welle abgsehen davon war er ned grad abwechslungsreich und zu hitlastig...die tracks hatten durch de bank alle das selbe schema, sicher warn welche dabei die ich auch spielen bzw einstreuen würd (call on me, hehe crazy.gif) nein, aber man betrachtet ja immer das gesamtbild und mir hats halt ned getaugt...genausowenig wie mir das set vom fontaine taugt hat,...aber über geschmack lässt sich ja schliesslich streiten

nja und wie ich dann mal raufgangenbin und ruuk echt super feinen sound gspielt hat, wars leider schon sehr ausgstorben oben.. unhappy.gif

however, also alles in allem freu ich mich schon auf den 15.01 - wenns da ned mei sound is weiss i auch nimma music.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
freetom
Beitrag 21 Dec 2004, 12:22
Beitrag #18


Die Wiener Liga
********

Gruppe: Members
Beiträge: 1.928
Mitglied seit: 15-February 04
Wohnort: vienna
Mitglieds-Nr.: 3.110



ZITAT(stribe @ 21. Dec 2004, 11:17 )
naguat dann geb ich halt auch noch meinen senf dazua baeh.gif ...ich hab dieses mal nicht gespielt und war mal sozusagen als guest dort smile.gif und hab mei plattentaschen zuhaus lassen können...

habs halt echt schad gfunden dass die party ned ganz an die von seb fontaine anschliessen hat können, da grosse weihnachtsfeier andrang blieb leider aus..
was mir diesmal etwas skurril eingfahren is war das publikum, da war von a-z wirklich alles dabei

zum richard f...hmm, hat auf alle fälle mal nen sehr sympathischen eindruck hinterlassen bei mir....trotzdem, soundmässig war er schon ziemlich weg von meiner welle abgsehen davon war er ned grad abwechslungsreich und zu hitlastig...die tracks hatten durch de bank alle das selbe schema, sicher warn welche dabei die ich auch spielen bzw einstreuen würd (call on me, hehe crazy.gif) nein, aber man betrachtet ja immer das gesamtbild und mir hats halt ned getaugt...genausowenig wie mir das set vom fontaine taugt hat,...aber über geschmack lässt sich ja schliesslich streiten

nja und wie ich dann mal raufgangenbin und ruuk echt super feinen sound gspielt hat, wars leider schon sehr ausgstorben oben.. unhappy.gif

however, also alles in allem freu ich mich schon auf den 15.01 - wenns da ned mei sound is weiss i auch nimma music.gif

find ich klasse, dass du auch deinen senf dazu gibst und ein review schreibst, was doch sehr ehrlich ist oder zumindest so wirkt und nicht irgendwelche schönrederein beinhaltet, die vielleicht garnicht deiner meinung entsprechen, abgesehn davon find ich hast du absolut recht mit dem was du geschrieben hast, ich sehs genauso...

von a - z alles dabei, sound, unten - oben, menge, richard f und ruuk usw... damit is wohl alles gesagt! wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MUIGG
Beitrag 21 Dec 2004, 15:09
Beitrag #19


Member
****

Gruppe: Members
Beiträge: 173
Mitglied seit: 28-April 03
Wohnort: LINZ
Mitglieds-Nr.: 1.622



Na dann weiss ich jetzt Bescheid. Es waren weniger Leutz als bei Seb Fontaine, der Sound war Mittelmässig, die Stimmung aber SUPER.

Da RUUK hat ein WAHNSINNS Set gespielt und da

Sib hat a wieder gas geben.

Der Sirk hat auch ein gutes Set gespielt, aber da war noch nicht viel los unten.

Richard F. ist ein sympatischer Kerl der sich dem Publikum anpassen kann.

Kurz am 15. Jänner sehen wir uns dann alle wieder

Hang Lose und schöne Weihnachten!

P.s.: Danke Stribe für deinen Senf... tounge.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Luminary
Beitrag 21 Dec 2004, 15:48
Beitrag #20


Eye-Q † 2002-2007
********

Gruppe: Members
Beiträge: 4.627
Mitglied seit: 4-July 02
Wohnort: Zürich-Wien-Sofia-Kiev
Mitglieds-Nr.: 255



Wurde an und für sich alles gesagt. War ganz nett der Abend, aber die Leute haben halt mehr oder weniger gefehlt.
Ich selber bin dann ca um 3 mit Freundin abgerauscht.

Ein paar Fotos folgen in Kürze auf technobase.net
und bis zum nächsten mal smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
« Vorhergehendes Thema · wie war die Party ??? · Folgendes Thema »
 
Bookmark and Share

2 Seiten V   1 2 >
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 

- Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 17. July 2018 - 08:46


Copyright 2001 - 2014 technoboard.at
Die Texte geben die Meinung der Autoren und nicht unbedingt die des technoboard.at Teams wieder.
Alle fraglichen Inhalte werden auf Anfrage und alle gegen die BoardRegeln verstossenden Einträge automatisch entfernt (sobald sie bemerkt werden).
Kontakt: [email protected]

connected by: