technoboardLogo

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

11 Seiten V   1 2 3 > »   
Bookmark and Share Reply to this topicStart new topic
> Ohrstöpsel - Techno, Taumel und dann Tinnitus, welche sind zum empfehlen?
ibi
Beitrag 22 Nov 2002, 22:02
Beitrag #1


.
********

Gruppe: tb [email protected]
Beiträge: 8.825
Mitglied seit: 8-July 02
Wohnort: Wien
Mitglieds-Nr.: 264



da die musik in den clubs oft sehr laut ist und ich oft tage danach ohrensausen habe, verwende ich meistens ohrstöpsel (eigentlich missbrauche ich da taschentücher *fg*).

in einen anderem topic ist dieses thema gerade aufgegriffen worden, es war auch die rede von "neuroth ohrstöpsel"...

verwendet wer die neurothstöpsel oder sonstiges? wenn ja, was kostet das. wo kriegt man sowas?
schreibt mal eure erfahrungen mit soetwas bitte.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
cccp
Beitrag 22 Nov 2002, 22:15
Beitrag #2


K-- | In Memoriam
*******

Gruppe: Awaiting Authorisation
Beiträge: 636
Mitglied seit: 10-October 02
Mitglieds-Nr.: 408



neuroth ist meines wissens nach führender hersteller von hörgeräten...

http://www.neuroth.cc/neuroth.html

hier findest du auch die ohrstöpsel...

du musst dich ja nicht genau vor die box platzieren wink.gif

hab schon einige gesehen, die ohrstöpsel hatten und sich trotzdem absichtlich genau vor die box stellten...

music.gif  /mus/  /mus/  /mus/  /mus/  /mus/  /mus/  /mus/  /mus/  /mus/
Go to the top of the page
 
+Quote Post
caTekk
Beitrag 22 Nov 2002, 22:19
Beitrag #3


Flex Schallplatten
********

Gruppe: tb-Support
Beiträge: 7.372
Mitglied seit: 4-November 02
Wohnort: Wien
Mitglieds-Nr.: 479



Mit Ohrenstöpsel macht es einem nicht´s wenn mn direkt vor den Boxen steht, da gefährlich hohe Frequenzen gefiltert werden, und die Bassfrequenzen nicht wirklich gefährlich sind ... außer man befindet sich im Cave +g+
Go to the top of the page
 
+Quote Post
babysunflower
Beitrag 22 Nov 2002, 22:19
Beitrag #4


thupä-usärin und stolze mami!!!
********

Gruppe: Members
Beiträge: 1.527
Mitglied seit: 25-March 02
Wohnort: OÖ
Mitglieds-Nr.: 81



soweit ich weiss gibts sogar richtige musiker ohrstöpsel(ein bekannter von mir is dj der hatte mal solche)...die bekommst in jedem musik shop(instrumentenverkauf)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
GPK
Beitrag 22 Nov 2002, 22:29
Beitrag #5


kaZantipianer
******

Gruppe: Members
Beiträge: 519
Mitglied seit: 30-January 02
Wohnort: Markersdorf - a little Kaff near St. Pölten
Mitglieds-Nr.: 23



Also ich hab die Musicsafe von Alpine -->Infos<--

Mit den schwächeren Dämpfungen ist noch ein anständiger Musikgenuss möglich, der Bass wird nur wenig gekillt, da er eh fürs Gehör nicht schädlich ist.
700ats haben mich die Dinger gekostet - gibts in jedem Musik(er)shop.

Beim Einsetzen muss ich mich jedoch immer recht viel spieln... vielleicht sollte ich die Dinger endlich mal auf die richtige Größe zuschneiden wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
caTekk
Beitrag 22 Nov 2002, 22:32
Beitrag #6


Flex Schallplatten
********

Gruppe: tb-Support
Beiträge: 7.372
Mitglied seit: 4-November 02
Wohnort: Wien
Mitglieds-Nr.: 479



Ich benutze solche verformbaren Teile aus Silicon ... sehr praktisch, guter Klang und wiederverwendbar. Der einzige nachteil ist das man nachher etwas Druck auf den Ohren aht, weil keine Luft durchkommt.

Bekommt man in jeder Apotheke !
Go to the top of the page
 
+Quote Post
cccp
Beitrag 22 Nov 2002, 22:34
Beitrag #7


K-- | In Memoriam
*******

Gruppe: Awaiting Authorisation
Beiträge: 636
Mitglied seit: 10-October 02
Mitglieds-Nr.: 408



wer von euch allen benutzt eigentlich ohrstöpsel?

wäre eigentlich ein poll wert...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
caTekk
Beitrag 22 Nov 2002, 22:38
Beitrag #8


Flex Schallplatten
********

Gruppe: tb-Support
Beiträge: 7.372
Mitglied seit: 4-November 02
Wohnort: Wien
Mitglieds-Nr.: 479



ICH ! .... hatte mal für 2 Wochen Tinnitus ... das klang ungefair so : klick

Seiddem nie wieder ohne !
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Jerry99
Beitrag 22 Nov 2002, 23:35
Beitrag #9


lakestyle
********

Gruppe: Members
Beiträge: 2.833
Mitglied seit: 28-June 02
Wohnort: Weiden am See
Mitglieds-Nr.: 242



ui, habe mir gerade caTekk's Tinnitus angehört und muss feststellen, das ich den hohen gleichmässigen pfeiff Sound schon des öfteren nach Festl Abenden gehört habe. sad.gif
Werde mich mal nach diesen Ohrstöpseln umschauen.
Die einzigen, die ich zuHause habe, wurden auf der Liberty One in so einem kleinen Desperados Dösschen gratis verteilt.
Mal schauen...
kommt Zeit kommt Party
smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
partyrushgirl
Beitrag 22 Nov 2002, 23:39
Beitrag #10


linke Hälfte vom Knallrotenpartygespann
****

Gruppe: Members
Beiträge: 249
Mitglied seit: 22-October 02
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 448



ui, das hat ich auch schon zwei mal, aber immer nur in ein und dem selben club!! die sagten, dass es an der anlage lag....*schulternzuckundkeineahnunghab*
Go to the top of the page
 
+Quote Post
real?!
Beitrag 23 Nov 2002, 00:48
Beitrag #11


NILS
********

Gruppe: Members
Beiträge: 1.473
Mitglied seit: 15-July 02
Wohnort: E'zell
Mitglieds-Nr.: 275



da ich schon seit ca. 10 jahren sehr oft SEHR VIEL ZU LAUTE Musik (zu hause, im Auto, beim weggehen sowieso) höre hatte ich auch schon mehrmals das vergnügen 1-max.5 Tage ein "leichtes" summen im Ohr zu haben.

das passierte mir aber immer nur wenn der Hochton zu laut war. (bin auch ein leidenschaftlicher vor-den-boxen-steher)

habe laut Bundesheer dennoch noch immer ein sehr gutes Gehör.

Allerdings ist mir aufgefallen das ich manchmal probleme habe wenn 2 - 3 Personen gleichzeitig reden;
dann kann ich die einzelnen Stimmen nicht richtig auseinanderhalten.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
cosmium
Beitrag 23 Nov 2002, 01:21
Beitrag #12


Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 147
Mitglied seit: 28-March 02
Wohnort: altmünster
Mitglieds-Nr.: 89



jaja der liebe tinnitus... bei mir ist er leider schon dauerhaft...
auf grund eines hörsturz den ich mit 16 hatte... deswegen sind auf ohrstöpsel, auf partys, meine ständigen begleiter...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ibi
Beitrag 23 Nov 2002, 06:13
Beitrag #13


.
********

Gruppe: tb [email protected]
Beiträge: 8.825
Mitglied seit: 8-July 02
Wohnort: Wien
Mitglieds-Nr.: 264



ZITAT(babysunflower @ 22. Nov. 2002, 22:19)
soweit ich weiss gibts sogar richtige musiker ohrstöpsel(ein bekannter von mir is dj der hatte mal solche)...die bekommst in jedem musik shop(instrumentenverkauf)

wow, danke mal für die ganzen tipps.

@babysunflower:
ich glaub von diesen ohrstöpseln hab ich bereits gehört. sind das solche, die speziell an dein ohr angepasst werden?

kostenpunkt: ca. 73 € (1000 ats) ??

werd mich da mal bei einem freund nochmal genauer erkundigen.

das lauteste festl auf dem ich jemals war, war das letzte fever im tunnel. das war echt nicht mehr lustig!
hab 3 tage ohrensausen gehabt!

ich werde mir (trotz miesem kontostand) solche gute ohrenstöpsel zulegen. die paar euros sollten mir meiner gesundheit schon wert sein.... sleepy.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
cosmium
Beitrag 23 Nov 2002, 11:23
Beitrag #14


Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 147
Mitglied seit: 28-March 02
Wohnort: altmünster
Mitglieds-Nr.: 89



@ibizaner
ja die dinger kenn ich auch...

kannst dir unter http://www.hearsafe.de anschauen (unter produkte)

stehen allerdings unter einem preis von 165 euro drinnen...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
cosmium
Beitrag 23 Nov 2002, 11:25
Beitrag #15


Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 147
Mitglied seit: 28-March 02
Wohnort: altmünster
Mitglieds-Nr.: 89



hoppla da hat jetzt was nich ganz so hingehauen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ibi
Beitrag 23 Nov 2002, 11:41
Beitrag #16


.
********

Gruppe: tb [email protected]
Beiträge: 8.825
Mitglied seit: 8-July 02
Wohnort: Wien
Mitglieds-Nr.: 264



@cosmium:
genau die hab ich gemeint (produktname: Elacin ER 9/15/25) biggrin.gif  :)

kennt jemand ein geschäft in ö, wo man solche kaufen kann?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
cosmium
Beitrag 23 Nov 2002, 11:45
Beitrag #17


Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 147
Mitglied seit: 28-March 02
Wohnort: altmünster
Mitglieds-Nr.: 89



leider hab ich keine ahnung wo es die gibt....

aber man sollte vielleicht mal dort nachfragen wo es auch hörgeräte zu kaufen gibt... vielleicht haben die zugang zu solchen dingern...
ich wäre selbst interessiert an solchen, da mir bei normalen oropax(ich hoffe man schreibt das so) nach einer weile immer die ohren weh tun zwecks duckstellen und so...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ibi
Beitrag 23 Nov 2002, 11:48
Beitrag #18


.
********

Gruppe: tb [email protected]
Beiträge: 8.825
Mitglied seit: 8-July 02
Wohnort: Wien
Mitglieds-Nr.: 264



werd mich am montag mal erkundigen.
vielleicht bekommt man (wie auf hearsafe.de) einen mengenrabatt  /pto/  ;)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
cosmium
Beitrag 23 Nov 2002, 11:51
Beitrag #19


Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 147
Mitglied seit: 28-March 02
Wohnort: altmünster
Mitglieds-Nr.: 89



wäre sicher interessant...  die 160 euro ist mir meine gesundheit sicherlich wert...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
black_cocoon
Beitrag 23 Nov 2002, 17:09
Beitrag #20


dancing in the outback
******

Gruppe: Members
Beiträge: 445
Mitglied seit: 17-February 02
Wohnort: Unterwaltersdorf
Mitglieds-Nr.: 54



ja, also wegen den neuroth-stöpseln:

Die bekommst du in jedem normalen Neuroth-Gehörgeräteladen.
Gibt in ganz Österreich welche. in wien sicherlich mehr...

da wird dir zuerst ne grüne flüssigkeit ins ohrgespritzt, die verhärtet dann, und nach dem Muster bekommst du deine ganz speziellen, für dich angepassten stöpsel.

die dinger kann man einstellen von -5 bis - 20 db glaub ich, bin mir jetzt net sicher, kann auch ein bißchen variieren.

an nem Drehrädchen an der stöpselaußenseite, geht das ganz fix!

Kostenpunkt: ca. 100 €


zu den earsafes: diese wollte ich mir eigentlich zuerst kaufen, aber ich habe sie bei uns in Ö nirgends gefunden.
Deswegen sind es die Neuroth geworden. Sind sicherlich auch sehr gut!

Und ich möchte die dinger nicht mehr missen. Da ich immer 1-2 Tage nach dem club ohne die stöpsel ein sehr nervendes fiepen habe!

Mit stöpsel ist es wesentlich besser!

wie schon erwähnt isses net so schlimm mit den stöpseln vor den boxen zu stehen. weil die gefährlichen hohen töne rausgefiltert werden!
auf dauer gesund wirds halt aber auch net sein wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
« Vorhergehendes Thema · nightlife, feierkultur & konsum · Folgendes Thema »
 
Bookmark and Share

11 Seiten V   1 2 3 > » 
Reply to this topicStart new topic
2 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 

- Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 10. December 2019 - 00:09


Copyright 2001 - 2014 technoboard.at
Die Texte geben die Meinung der Autoren und nicht unbedingt die des technoboard.at Teams wieder.
Alle fraglichen Inhalte werden auf Anfrage und alle gegen die BoardRegeln verstossenden Einträge automatisch entfernt (sobald sie bemerkt werden).
Kontakt: [email protected]

connected by: